Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Tags: ,

Elba: Das Inselparadies

Teilen

Die Isola d´Elba, vor der toskanischen Küste, ist nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel Italiens. Viele Italien-Liebhaber behaupten sogar, Elba sei die schönste Insel Italiens. Kilometerlange Sandstrände, einsame Felsbuchten und bizarre Berge, schattige Wälder und ein mildes Klima machen einen Aufenthalt zu einem Urlaubserlebnis der besonderen Art. Auf der ganzen Insel findet man unzählige malerische Fischerdörfer und für die Insel typische Weingüter und Bergdörfer.

Elba-Provinzen

Elba fasziniert durch die landschaftlichen Gegensätze. Die an den Berghängen liegenden kleinen Dörfchen und die fast rau zu nennende Landschaft bilden den Gegensatz zur lieblichen Küste und den wahrlich traumhaften Stränden.

Lernen Sie Elba kennen

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren