Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Elba Reise Toskana

Elba – Flanieren und Shoppen

Teilen
Flanieren und Shoppen_Porto Azzurro

Lange Strand- und Hafenpromenaden, gesäumt von mondänen Boutiquen und Cafés, sind auf Elba das Paradies zum Flanieren und Shoppen. Schön flaniert es sich etwa in Portoferraio entlang der Calata Mazzini. Tritt man durch die „Porta a Mare“, einst der einzige Zugang zur festungsartig geschützten Altstadt, geht das Bummeln auf der Piazza Cavour weiter.

Flanieren und Shoppen_Marina di Campo

Marina di Campo ist bekannt für Schönes Einkaufen, für ein romantisches Abendessen in einem der vielen Restaurants und auch für Nightlife.

Den wohl schönsten Lungomare hat das Städtchen Porto Azzurro zu bieten. Von der großzügigen, mit Palmen bepflanzten Piazza Matteotti aus geht es am Yachthafen entlang und – am besten mit Abstechern in die Altstadtgassen – bis zum kleinen Strand La Pianotta. Noch ein Stückchen weiter startet die Passeggiata Carmignani, ein von Kakteen und mediterranen Kräutern gesäumter Weg hinauf zur ehemaligen Festung von Porto Azzurro, die heute allerdings als Gefängnis genutzt wird.

Highlife bis spät in die Nacht bietet auch die Strandpromenade von Marina di Campo: Läden mit lokalen Produkten, Eisdielen, Restaurants, Kneipen – hier ist man zum Shoppen und Sich-Amüsieren an der richtigen Adresse.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren