Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Umbrien – das grüne Herz

Mitten in Italien liegt Umbrien, das deswegen auch das „grüne Herz Italiens“ genannt wird. Die Region liegt zwar nicht am Meer, ist aber reich an Wasser, Natur und Parks. Es ist eine Gegend, die wahrlich zum Träumen einlädt. Überall wo man hinschaut, sieht man grüne Hügellandschaften, die einen herrlichen Ausblick auf die vielen kleinen Dörfer mit ihren meist rosafarbenen Häuser geben.
Umbrien hat eine Fläche von 8.456 Km2 mit rund 880.000 Einwohnern. Die Hauptstadt ist Perugia. In Umbrien gibt es nur 2 Provinzen: Perugia und Terni.
Umbrien wird oft als „kleine Schwester der Toskana“ bezeichnet. Zu unrecht, denn auch hier gibt es unzählige historische Städte und Kunstschätze. Am Besten, Sie begleiten uns auf einer Rundreise durch das grüne Herz und lernen die vielleicht noch unbekannten Städte mit deren Sehenswürdigkeiten noch besser kennen.

Sonderheft im Shop bestellen

Sonderheft: Lust auf Südtirol 2020

Urlaub zum Genießen: Der goldene Herbst

      

Provinz Perugia