Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Sizilien

Sizilien – Das Land des Feuers

Teilen
Sizilien, das Land des Feuers

Sizilien ist äußerst abwechslungsreich. Es gibt Gebirge zum Wandern, Strände zum Baden und einen aktiven Vulkan zum Staunen.

Seien Sie mal ganz ehrlich. An was denken Sie, wenn Sie „Sizilien“ hören? Bestimmt an das Wort, das mit „M“ beginnt und mit „afia“ endet. Nun, Sizilien ist zwar der Geburtsort und Heimat der „Cosa Nostra“. Es wäre allerdings ungerecht diese tolle Insel auf dieses eine zu reduzieren. Sizilien ist mehr, viel mehr – faszinierend, erholsam und äußerst attraktiv.

Sizilien (ital. Sicilia) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer. Sie ist damit fast so groß wie Belgien. Die Küstenlänge beträgt 1.152 Kilometer. Gemeinsam mit einigen ihr vorgelagerten kleineren Inseln bildet sie die Autonome Region Sizilien. Diese wiederum besteht aus neun Provinzen.

Die Insel ist durch die Straße von Messina vom Festland getrennt und wird vom Ionischen, vom Tyrrhenischen und dem Mittelmeer umspült. Zum Festland nach Kalabrien sind es über die Meerenge gerade mal drei Kilometer. Nach „Malta“ sind es 95 Kliometer und nach Tunesien 145 Kilometer.

Wie ein quergelegtes Dreieck platziert sich Sizilien vor dem italienischen Stiefel. Dieser Form verdankt die Insel ihren griechischen Namen „Trinikara“. Der Norden Siziliens wird etwas mehr besucht als der Süden. Das zeigt dann auch die etwas bessere Küstenstraße von „Messina“ im Nordosten bis nach „Palermo“ im Nordwesten.

Auch an der Ostküste entlang nach „Catania“ und bis „Siracusa“ gibt es eine annehmbare Küstenstraße. Ins Landesinnere nach „Enna“ führt die „A19“ oder die Staatsstraße „SS192“ von „Catania“ aus. Wer im Süden dagegen am Meer entlang unterwegs ist, muss sich mit kleineren Straßen zufrieden geben.

Eines ist klar: Wer Sizilien besucht, muss sich auf eine wechselreiche Region einstellen. Zwar besteht die Insel zu 80 Prozent aus Berge und Hügel. Wandern, Klettern und Mountainbiken ist hier vorprogrammiert. Aber bei den restlichen 20 Prozent bietet die Insel Ebenen und vor allem Meer mit Stränden aller Couleur.

 

Ätna
Sizilien Küste
Sizilien Ausgrabung
Sizilien Schloss

 

 

Lust auf Italien: November/Dezember 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 6/2020

Südtirol

  • Meraner Land

San Marino

  • Kleinstaat in Mittelitalien

Parmigiano Reggiano

  • König der Käse

Trüffel

  • Diamanten der Küche

Maserati

  • Die Motoren Neptuns

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren