LADE...

Tippen um zu suchen

Tags:

Capri – die vielbesungene Insel

Teilen

„Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt….“ – am Capri-Kult hat sich bis heute nichts geändert. Die Insel Capri im Golf von Neapel in der Region Kampanien ist für viele nach wie vor der Inbegriff des „Dolce Vita“. Jahr für Jahr strömen tausende Touristen auf das Eiland, um sich von der Naturschönheit der kaum 10,4 km² großen italienischen Insel verzaubern zu lassen. Capri liegt 17 Seemeilen südlich von Neapel und drei von der Halbinsel Sorrent entfernt. Sie ist ungefähr sechs Kilometer lang und zwischen 1,2 und 2,8 km breit.
Capri ist seit den 60er-Jahren ein Treffpunkt internationaler Jetsetter und ist heute bei den Touristen bekannt und berühmt für ihre raue Landschaft, Luxushotels, Shopping-Meilen sowie für Limoncello und handgemachte Ledersandalen.

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren