Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Getränke Reise Toskana Wein

Elba DOC

Teilen
Elba DOC Beitragsbild

Unter der Bezeichnung Elba DOC werden auf der toskanischen Insel verschiedene Rot-, Rosé- und Weissweine mit sehr guter Qualität erzeugt. Hinzu kommen einige Schaumweine, Moscato und Vino Santo, ein süsser Dessertwein.

Die Gesamtfläche Elba’s umfasst nur 224 Quadratkilometer, und die Produktion von Elba DOC-Wein ist auf 170 ha begrenzt. Der Weinbau hat hier eine sehr lange Tradition und wir überwiegend auf steinigen Terrassen betrieben. Zusammen mit den klimatischen Bedingungen der Insel sind die besten Voraussetzungen vor allem auch für die Herstellung von Süßweinen gegeben. Die Erzeugung des Aleatico Passito erfolgt im klassischen Stil durch antrocknen der Trauben für mindestens 10 Tage bis der Fruchtzuckergehalt mindestens 30% beträgt. Bei der Vergärung wird mitunter eine längere Maischestandzeit bevorzugt. Der Ausbau erfolgt im Stahltank, aber auch in Holzfässern. Zum Verkauf angeboten darf dieser Wein frühestens ab dem 1. März des auf der Ernte folgenden Jahres. Die Angabe des Jahrgangs ist im Falle der DOCG-Etikettierung verpflichtend.

Elba DOC _ Fliestext

Der Weinbau auf Elba hat eine über 3000 Jahre alte Tradition. Die Weine wie Elba Bianco, Elba Rosso, Aleatico und Moscato genießen einen guten Ruf.

Die Weinbeschreibung muss wie folgt lauten, intensives Rubinrot mit violetten Reflexen. Geruch und Geschmack offerieren Noten von Sauerkirschen, eingelegtem Steinobst, Konfitüre von roten Früchten, charakteristisch, ausgeprägt, samtig, körperreich und harmonisch. Der perfekte Partner zum traditionellen Weihnachtsgebäck auf Elba, der Schiaccia Briaca (Betrunkener Fladen) bestehend aus Hefeteig mit Nüssen, Sultaninen, Pinienkernen und getrockneten Früchten.

Aber auch zu Mandelgebäck (weich oder hart), warmen Aniswaffeln, als auch Panforte (italienischer Lebkuchen), geschnittenen Pfirsichen im Sommer. Natürlich auch zu Gorgonzola- oder Roquefort-Käse. Hinsichtlich der Produzenten ist man geneigt aufgrund der kleinen Anzahl keinen besonders hervorzuheben. Trotzdem sollen an dieser Stelle beispielhaft genannt werden Acquabona, Ripalte und Sapereta.

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren