Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Landesinnere Sizilien Reise Sizilien

Die Provinz Enna

Teilen
ProvinzEnna Beitragsbild

Die Provinz Enna hat 20 Gemeinden und ist im Osten und Westen von Catania und Palermo, sowie im Norden von Messina umgeben.

 

Die Provinz Enna entdecken

Seine seit der Antike besondere Geschichte und die einzigartigen Farben ihrer Natur machen Piazza Armerina zum idealen Ausgangspunkt für die Erkundung der Provinz Enna. Das Städtchen liegt südlich von Enna und ist vor allem durch die Villa Romana Casale bekannt. Dabei handelt es sich um eine spätrömische Prunkvilla, die für ihre Bodenmosaike berühmt ist. Bei ersten Ausgrabungen im Jahre 1929 wurden 3.500 m² Boden- und Wandmosaike freigelegt. Außerdem fanden die Archäologen Säulen, Statuen und Goldmünzen. Die UNESCO hat die Villa 1997 zum Weltkulturerbe erklärt. Damit die Mosaike nicht zerstört werden, bewegen sich Besucher heute auf erhöhten Laufstegen durch die Villa.

Nicht weit entfernt finden wir Aidone, einen bezaubernden Ort auf einem Hügel mit engen Gassen, kleinen Treppen und Höfen. Aidone wurde wahrscheinlich am Ende des 11. Jh. im Bereich einer früheren arabischen Ansiedlung gegründet. In diesem Gebiet befindet sich die Morgantina, eine der wichtigsten Ausgrabungsstätten. Die Stätten liegen 5 km östlich des Ortskerns und etwa 35 km südöstlich von Enna. Die Stadt war somit gut von Syrakus, Gela, Enna und Catania aus erreichbar. Die Ausgrabungen begannen 1955 und dauern bis heute an.

Provinzenna Fließtext01

Das Granforte ist eine Bucherattraktion in Leonforte – eine Viehtränke mit 24 „Wasserstellen“.

Leonforte liegt rund 18 Kilometer nördlich von Enna und wurde im 17. Jahrhundert von Fürst Nicolo Placido Branciforte gegründet. Absolut sehenswert ist das Granforte, eine monumentale Viehtränke aus dem Jahr 1651. Sie befindet sich am Ortsrand unter einer Arkadenwand und beeindruckt durch 24 schwungvoll entworfene Giebel im sizilianischen Barock.

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren