Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Venedig Venetien

San Marco

Teilen
San Marco Beitragsbild

In dem Stadtteil San Marco sind zweifellos die bekanntesten und meist fotografierten Kunstschätze eng beisammen. Der Palazzo Ducale – der Dogenpalast, die Basilica di San Marco – der Markusdom mit seinen 5 Kuppeln und dem freistehenden Campanile oder der Torre dell’ Orologio – der Uhrturm.

San Marco – das Viertel mit meisten Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist in diesem Stadtteil aber in jedem Fall der gotische Palazzo Contarini del Bovolo mit dem „Schneckenhaus“, einer beeindruckenden Wendeltreppe im Stil der Renaissance (die Scala Contarini del Bovolo).

San MArco Fließtext01

Die Insel San Giorgio, als Stadtteil von San Marco.

Auch Teil von San Marco ist die Insel San Giorgio. Will man aber einen relativ ungestörten Blick von oben riskieren, so empfiehlt sich der Glockenturm von San Giorgio Maggiore direkt gegenüber von San Marco. Optimales Licht dafür hat man am späteren Nachmittag.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren