Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Getränke Wein

Ein edler Tropfen am Gardasee

Teilen
Lust auf Italien: Wein rund um den Gardasee

Der idyllische Gardasee ist umgeben von malerischen Hügeln an denen sich zahlreiche Weinanbaugebiete erstrecken. Weine wie der Bardolino, der Valpolicella, der Rosé Chiaretto, der Garda classico Groppello, der Lugana oder Soave sind unter Weinfreunden weltweit bekannt und geschätzt.

Der Gardasee hat drei Anrainerregionen: im Norden das Trentino, am Ostufer Venetien und im Westen die Lombardei. Im hügeligen Hinterland von Venetien werden fast ausnahmslos Weißweine angebaut. Große Weine mit Ausdruck sind dagegen eher selten. Jedoch gilt der im Gebiet des Valpolicella angebaute Amarone als einer der großen Rotweine Italiens.

In der Lombardei wird Wein an den Seen Lago d‘Iseo, Lago di Como und Lago di Garda, zwischen Bergamo und Verona sowie im Valtellina-Tal an der Schweizer Grenze angebaut. Bekannt ist die Region als einer der größten Produzenten von Schaumweinen nach traditioneller Methode. Die besten davon stammen aus dem Gebiet Franciacorta. Im Trentino werden zahlreiche fruchtige und leichte Weine hergestellt. Hierzu zählen etwa aus dem Weinanbaugebiet Schiava (Vernatsch) Pinot Grigio, Pinot Bianco oder auch der Chardonnay. Die Rebsorte Marzemino wird als Spezialität angebaut, und die charaktervollen, vollmundigen und samtigen Rotweine werden hier in den Kellern der Weingüter bis zur vollen Reife gelagert. Sehr gute Rotweine wie der Merlot oder Lambrusco stammen aus den D.O.C.-Bereichen Teroldego Rotaliano, Südtirol und Casteller.

Gerade die Vielfalt der Weine am Gardasee bietet für jeden Weinfreund  den richtigen Tropfen. Daher findet man bei einem Besuch verschiedener Weingüter immer neue Geschmäcker und Eigenheiten. Sehen wir uns die verschiedenen Weinsorten und auch interessante Weingüter rund um den Gardasee an, die Sie wirklich vor Ort unbedingt besuchen sollten.

Sehr große Auswahl

Amarone ist ein Wein aus getrockneten Trauben der Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara. Es handelt sich um die trocken ausgebaute Variante des Recioto, der im Gebiet des Valpolicella Classico angebaut wird. Die tiefroten Tropfen ähneln dem Sherry und haben ein eigenartig süßes Bukett. Der Recioto hat eine wuchtige Süße, der Amarone eine trockene Art. Beiden gemeinsam ist aber eine mehr oder weniger starke Bitterkeit im Nachhall. Bardolinoist die Bezeichnung eines Anbaugebietes von Rotwein im Südosten des Gardasees. Der Bardolino wird hauptsächlich aus den Rebsorten Corvina Veronese und Rondinella hergestellt. Er ist ein leichter, süffiger Rotwein mit einem leicht bitteren Nachgeschmack. Es gibt sowohl einen Classico als auch einen Superiore und eine RoséVersion, den Bardolino Chiaretto, der meist noch leichter ausfällt. Bianco di Custozaist ein italienischer trockener Weißwein aus verschiedenen Gemeinden der Provinz Verona. Zugelassen sind die Rebsorten Trebbiano, Garganega, Tocai Friulano, Cortese, Chardonnay, Malvasia Bianca Lunga und Welschriesling. Der Wein reift sechs Monate beim Hersteller und sollte jung getrunken werden. Franciacortaist eine junge Weinbauregion in der Lombardei mit DOCStatus seit 1967. Der Bereich erstreckt sich auf 23 Gemeinden südlich des Lago d‘Iseo in der Provinz Brescia. Der  Schaumwein hat seit dem Jahr 1995 DOCG-Status. Er wird aus den Rebsorten Chardonnay, Pinot Blanc, Pinot Noir sowie Pinot Gris hergestellt.

Lugana ist ein Weinbaugebiet im Bereich südlich des Gardasees, zwischen  Peschiera del Garda und Desenzano. Der trockene Weiswein, der DOC-Status hat, reift sechs Monate im Edelstahltank, bevor er vermarktet wird. Farblich zeigt er ein helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Der Duft ist fein und angenehm, mit Nuancen von Rosen und Bittermandel.

Soave: Die Garganega-Traube ist Grundlage des bekannten italienischen Soave oder Soave Classico-Weins. Dieser Weißwein ist nach dem gleichnamigen italienischen Ort Soave östlich von Verona in Venetien benannt. Er ist säurearm und hat ein samtig-sanftes Aroma. Der Soave verfügt über den DOC-Status. Die Bezeichnung Classico bezeichnet Weine, die aus dem Kern der Gegend rund um Soave und Monteforte d‘Alpone kommen. Valpolicellaist der Name eines italienischen Weinbaugebiets östlich des Gardasees, gelegen zwischen Soave und Bardolino. Valpolicellas sind leichte, angenehme Sommerweine, die einen leichten Nussgeschmack aufweisen. Innerhalb des Anbaugebietes gibt es außerdem noch die ‚Valpolicella-Classico‘-Zone, die das Kerngebiet kennzeichnet, aus dem in der Regel auch die besseren Weine kommen.

Qualitätsstufen

Bei italienischen weinen gibt es Qualitätsstufen, die durch Abkürzungen gekennzeichnet werden:

  • VdT (Vino da Tavola): die niedrigste Qualitätsklasse entspricht dem“Tafelwein” oder dem französischen “Vin de table”. Er darf auf dem Etikett weder eine Rebsorte, oder geografische Bezeichnung, noch einen Jahrgang enthalten, sondern ausschließlich nur mit Bianco (weiß) oder rosso (rot) bezeichnet werden.
  • IgT (Indicazione geografica Tipica): diese Qualitätsstufe entspricht dem landwein oder dem französischen „Vin de pays“. er muss eine typische, geographisch bedingte Charakteristik haben. Als Bezeichnung kann er eine region wie ”rosso di Toscana” oder auch eine Rebsortenbezeichnung wie ”Pinot grigio del Veneto I.g.T.“ tragen.
  • DOC (denominazione di origine Controllata): Diese weine mit kontrollierter ursprungsbezeichnung müssen aus festgelegten Rebsorten, die in bestimmten Gebieten angebaut werden, nach festgesetzten Mengen und Methoden verarbeitet und ausgebaut werden.
  • DOCG (denominazione di origine Controllata e garantita): Diese weine mit kontrollierter und garantierter Urepräsentieren die höchste italienische güteklasse, die besonders hoch  geschätzten weinen die echtheit garantiert.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren