Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Venedig Venetien

Basilica dei Santi Giovanni e Paolo

Teilen
Basilica dei Santi Giovanni e Paolo Beitragsbild

An dieser wunderschönen Kirche, mit dem Namen Basilica dei Santi Giovanni e Paolo, wurde an die 200 Jahre gebaut! Sie ist mit knapp 100m Länge eine der größten, längsten Kirchen in Venedig. Sie befindet sich im Nordwesten im Stadtviertels Castello.

Zanipolo – Spitzname der Basilica dei Santi Giovanni e Paolo

Zanipolo, wie sie von den Venezianern liebevoll genannt wird, ist die Klosterkirche der Dominikaner und wurde 1430 eingeweiht. Man könnte vermuten, dass die Kirchenpatrone die beiden Apostel sind, jedoch handelt es sich um zwei gleichnamige Märtyrer aus Rom, die ebenso wie viele andere als Schutzheilige gegen die Pest gelten.

Basilica dei Santi Giovanni e Paolo Fließtext01

Basilica dei Santi Giovanni e Paolo: Nicht nur wegen der Größe ist Zanipolo, wie die Kirche im Volksmund genannt wird, bekannt.

Mehr als 25 Dogen wurden hier beigesetzt, was der Kirche den Beinahmen „Pantheon von Venedig“ einbrachte. Die Namen lesen sich wie das „Who is who“ der italienischen Adelsfamilien und Künstler.

Doch nicht nur die Grabmäler, auch die Größe des Hauptschiffes nehmen den Besucher sofort gefangen. Nach der Basilika di San Marco wurde diese Kirche als offizielle Kirche für das öffentliche Leben der Serenissima angesehen.

Lust auf Italien: November/Dezember 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 6/2020

Südtirol

  • Meraner Land

San Marino

  • Kleinstaat in Mittelitalien

Parmigiano Reggiano

  • König der Käse

Trüffel

  • Diamanten der Küche

Maserati

  • Die Motoren Neptuns

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren