Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Kampanien Neapel Reise

Santa Chiara

Teilen
Santa Chiara Beitragsbild

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt ist der Klosterkomplex Santa Chiara, die dritte der drei beeindrucken Kirchen Neapels.

Santa Chiara – eine historische Kirche

Zum Klosterkomplex gehört die Kirche Santa Chiara, ein wunderschöner Kreuzgang mit Majoliken, ein angrenzendes Kloster und das kleine archäologisches Museum ´Museo dell’Opera`. Zu sehen gibt es außerdem die archäologischen Ausgrabungen und eine neapolitanische Krippe.

Sein Kreuzgang mit handbemalten Majoliken ist wohl einer der schönsten Kampaniens. Auf seinen verzierten Bänken kann man sich in herrlicher Ruhe entspannen. Das Convento di Santa Chiara liegt mitten im Herzen der lebhaften Altstadt von Neapel.

Santa Chiara Fließtext01

Die Außenfasade der Santa Chiara mit dem Steinbrunnen am Eingang.

Die Kirche besitzt weder Querhaus noch Chor und eine Wand vollendet den Raum. Es befinden sich die Grabmäler der vier Mitglieder der Anjou an der Altarwand. Teil davon ist das Grabmonument von Robert von Anjou, welches als das größte Königsgrab in Neapel gilt.

Der Klosterkomplex wurde zwischen 1310 und 1328 erbaut. Bereits im 18. Jahrhundert bekam er durch Restaurierungsarbeiten sein barockes Aussehen. Bei einem Bombeneinschlag 1943 wurde die Santa Chiara fast völlig zerstört. Lediglich die aus dem 14. Jahrhundert stammenden Mauern blieben erhalten, welche eine Rekonstruktion ihrer gotischen Form ermöglichten.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren