Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lago Maggiore Oberitalienische Seen Reise Unterer Lago

Arona

Teilen
Arona Beitragsbild

Die Stadt Aronaim Westen am Lago, die zur Provinz Novara gehört, wird von den Einheimischen gerne als Tor zum Lago Maggiore bezeichnet.Ein Augenschmaus ist die mit alten Bäumen gesäumte Uferpromenade sowie die mittelalterliche und barocke Architektur. In der Via Cavour, der Fußgängerzone, findet man im historischen Zentrum das Einkaufszentrum mit vielen Geschäften.

Am Piazza del Populo, direkt am Wasser, findet man eine traumhafte Flaniermeile mit vielen Cafés und Restaurants. Auch locken Villen mit schönen Gärten zahlreiche Besucher an:

Villa Ponti: Hier finden Kunstausstellungen mit Werken der größten Meister der Welt (u.a. Picasso und Kandinsky) sowie viele andere renommierte Veranstaltungen wie Konferenzen, Empfänge und Konzerte klassischer Musik statt. Diese elegante Villa wurde um 1760 von Bartolomeo Pertossi errichtet. Trotz der zahlreichen Modifikationen im 19. Jahrhundert ist der größte Teil des ursprünglichen Kerns noch erhalten. Die barocke Fassade zeichnet sich durch ein rustikales Erdgeschoss aus und wirkt wie ein monumentaler Eingang mit schmiedeeisernen Balkonen und Fenstern mit feinen Gittern. Das Gebäude ist von einem großen Park (über 5.000 Quadratmeter) mit hundertjährigen Buchen, Silberzedern, Magnolien, Azaleen und Rhododendren umgeben, in dessen Mitte sich ein schöner Brunnen im Barockstil befindet.

Arona Fliestext

Knapp 14.000 Einwohner zählt der bei Touristen beliebte Ort am Westufer des Sees.

Villa Cantoni: Sie wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und ist eine der elegantesten Villen mit Blick auf das Verbano. Bemerkenswert sind auch die verschiedenen exotischen Pflanzen, die den riesigen und schönen Garten schmücken.

Villa Zuccòli: Diese Villa wurde auf der Grundlage eines bereits bestehenden Klosters aus dem 17. Jahrhundert erbaut. Die Villa hat einen beneidenswerten Blick auf den See sowie auf die nahe gelegenen Berge.

Infos: www.comune.arona.no.it

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren