LADE...

Tippen um zu suchen

Tags:

Cinque Terre: Fischerdörfer in Ligurien

Teilen

Im Osten Liguriens balancieren, fast abgeschlossen vom Hinterland, fünf winzige Fischerdörfer auf steil abfallenden Klippen. Verbunden nur durch die Bahn und den am meisten frequentierten Spazierweg Italiens: die Via dell´Amore.
Eingeklemmt zwischen Fels und Meer, im wildesten und unzugänglichsten Teil der italienischen Riviera, liegen die Cinque Terre. Das ist der Name von fünf Dörfern an dem zwölf Kilometer langen zerklüfteten Küstenstreifen zwischen Genua und La Spezia.

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren