Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Gardasee Reise Südufer Venetien

Freizeitparks – Gardasee

Teilen
Freiezeitparks - Gardasee

Im Süden des venezianischen Bereichs des Gardasees wird das Gelände zunehmend flacher. Es gibt daher Platz. Dieser wird ausgiebig von diversen Freizeitparks genutzt, die sich fast alle in unmittelbarer Nähe voneinander befinden.

Freizeitparks – Gardasee

Der bekannteste Park ist das Gardaland bei Castelnuovo. Es ist der größte Freizeitpark Italiens und zugleich einer der ersten, der eröffnet wurde. Satte 26 Hektar hat der Park zu bieten. Mit zahlreichen Fahrgeschäften und abwechslungsreichen Shows sorgt er für Unterhaltung für die ganze Familie. Die ganz Kleinen und die etwas Größeren finden im Kinderland bei den verschiedenen Karussells gehörigen Fahrspaß. Doch auch für die Älteren und Wagemutigen, die den Adrenalinkick suchen, ist gesorgt. Sechs Achterbahnen, von denen man auf zwei Bahnen waghalsige Loopings drehen kann, verteilen sich auf dem Gelände.

Das bei Lazise gelegene Canevaworld Resort (Startbild) ist ein sehr vielseitiger Park, der viele Themen in sich vereint. Auf einer Fläche von 300.000 qm tummeln sich gleich vier Themenparks: der Wasserpark Aqua Paradise Park, die Kinowelt Movieland, die Ritterwelt Medieval Times und das Rock Star Café. Im Canevaworld Resort kann man sich mehr als nur einen Tag vergnügen. Der Aqua Paradise Park ist der größte Wasserpark am Gardasee und im tropischen Ambiente gehalten – ein Hauch Karibik am Lago di Garda. Hier gibt es Wasserrutschen jeder Couleur wie z.B. „Stukas“ mit einer Höhe von 30 Metern und einer Länge von 100 Metern.

Freizeitparks - Gardasee

Gardaland bei Castelnuovo ist der größte Freizeitpark Italiens und zugleich einer der ersten, der eröffnet wurde.

Im Movieland werden Actionhelden wie Indiana Jones, Lara Croft oder der Terminator lebendig. Bei einer Stuntshow wird Rambo spannend in Szene gesetzt. Starke Nerven braucht man im Horror House. Hier treiben Freddy Krueger und ähnlich gruselige Gestalten ihr Unwesen. Für Kurzweil sorgen rasante Fahrgeschäfte und Unterhaltungsshows.
Wer es gerne mittelalterlich will, besucht das Medieval Times, ein im mittelalterlichen Stil gehaltenes Restaurant, das neben kulinarischen Ritter-Genüssen auch einzigartige Mittelaltershows präsentiert.
Wer wilde Tiere, wie Löwen, Tiger oder Giraffen, erleben will, fährt zum Safaripark Parco Natura Viva. Die Besucher fahren mit dem eigenen Auto durch ein 240.000 Quadratmeter großes Gebiet. Die zu befahrende Strecke umfasst sieben Kilometer und bietet viel Gelegenheit, um den exotischen und wilden Tieren ganz besonders nahe zu kommen. So kann es schon mal vorkommen, dass vorbeiziehende Giraffen zeitweise die Fahrbahn blockieren oder ein majestätischer Löwe am Straßenrand ein Mittagsschläfchen hält.

Freizeitparks - Gardasee

Im Safaripark kann es schon mal vorkommen, dass voreiziehende Giraffen zeitweise die Fahrbahn blockieren.

Sehenswert ist auch der daneben gelegene Parco Faunistico, den man in seiner Planung miteinkalkulieren sollte. Es ist ein richtiggehender Zoo, der sich dem Schutz bedrohter Tierarten verschrieben hat. Hier sind beispielsweise Tiger, Leoparden und kleine Pandas zu Hause. Das Tropenhaus mit seiner farbefrohen Unterwasserwelt ist ein weiteres Highlight des Parks. Besonders für Kinder interessant: der Dinosaurierpark.

Freizeitparks - Gardasee

Im Parco Faunistico, neben dem Safaripark, gibt es auch einen Dinosaurierbereich. Hier wurden die in Orginalgröße nachgebauten Dinos eindrucksvoll in die Landschaft gesetzt.

Hier sind alle bekannten Dinosaurier von T-Rex bis Stegosaurus in Originalgröße nachgebaut und liebevoll in die Landschaft drapiert. Für den „Safari“- Ausflug sollte man einen kompletten Tag einplanen, damit man in Ruhe alle Attraktionen bewundern kann.

 

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren