Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Gardasee Lombardei Reise Westufer

Gardasee, Lago di Valvestino, Idrosee – Drei Seen Tour

Teilen
Gardasee, Lago di Valvestino, Idrosee - Drei Seen Tour

Die Westseite des Gardasees kann mit einem aufregenden Hinterland aufwarten. Was liegt da näher, als sich ins Auto zu schwingen und die Gegend zu Erkunden. Kommen Sie mit zum Gardasee, Lago di Valvestino, Lago Idrosee – Drei Seen Tour.

Nur ein paar Autominuten von Limone am Gardasee entfernt liegt Gargnano. Der Ort besteht aus 13 Ortsteilen, drei davon (Bogliaco, Gargnano und Villa) liegen am Gardasee, der Rest im Landesinneren zwischen Gardasee und dem Lago di Valvestino, dem künstlich angelegten fjordartigen Stausee. Er dient der Stromerzeugung und der Wasserversorgung des westlichen Gardasees.

Gardasee, Lago di Valvestino, Idrosee - Drei Seen Tour

Der künstlich angelegte Stausee Lago di Valvestino liegt abgeschieden und ist touristisch noch wenig erschlossen.

Der See liegt im Herzen des Naturschutzgebietes Gardesana Occidentale, die Landschaft ist urwüchsig und unberührt, dichte Wälder bieten Schutz für seltene Tiere. In den wilden Seitentälern findet man (nur zu Fuß oder per Boot zu erreichen) viele Höhlen. Die Wälder erstrecken sich zum Teil bis ans Ufer. Der See zählt zu einem der saubersten Italiens. Der Valvestino liegt abgeschieden und ist touristisch noch wenig erschlossen, da er nur über einen schmalen Bergpass von Gargnano beziehungsweise von Idro am gleichnamigen See zu erreichen ist.
Autofahrer aufgepasst: Die kurvenreiche Bergstraße gilt als Lieblingsstrecke von Rad- und Motorradfahrern. Die Abfahrt liegt in Gargnao am Ortsausgang oder eingang, je nach dem, ob man aus Norden (Ortsausgang) oder Süden kommt. Auf die Wegweiser nach „Navazoo“, „Valvestino“ oder „Lago d`Idro“ achten. Nach einigen Serpentinen ist Navazzo erreicht. Eine herrliche Aussicht auf das Monte-Baldo-Massiv ist die Belohnung. Im Anschluss geht es weiter entlang des Tals des Flusses Toscolano, bis man auf die 124 Meter lange Staumauer des smaragdgrünen Valvestino-Sees stößt. Hat man den Stausee passiert, geht es weiter in die Berge – ebenfalls kurvenreich und mit vielen Serpentinen. Die Einfahrt zum Idrosee ist bezaubernd.

Gardasee, Lago di Valvestino, Idrosee - Drei Seen Tour

Der Idrosee liegt im Hinterland und ist vom Tourismus (fast) noch weitgehend verschont.

Es bietet sich ein eindrucksvolles Panorama. Der Lago d`Idro ist ein wunderschöner Alpensee, der verträumt in einem Bergtal eingebettet liegt. Interessant ist, dass der Bergsee fast ebenso warm wie der Gardasee ist und es im Sommer auf angenehme 25 Grad Celsius bringt. Tourismus ist hier (noch) kaum ausgeprägt. Im Gegensatz zum Gardasee ist das Leben beschaulich und ideal für Familienurlaub. Dank eines Verbots von Motorbooten ist der See ein Paradies für Surfer und Angler. Ein Campingplatz, ein paar kleinere Hotels und Pensionen und Restaurants ist alles, was die Region zu bieten hat.

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren