Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Treviso Venetien

Ausflugsmöglichkeiten in Treviso

Teilen
Beitragsbild Natur und Ausflugsmöglichkeiten in Treviso Venetien

Spaziergänge am Fluss Sile sind zu jeder Jahreszeit ein Genuss.

Die Natur und Ausflugsmöglichkeiten in Treviso, zum Beispiel im nördlichen Hügelland oder direkt in der Hauptstadt der Provinz, sind einzigartig.

Ausflugsmöglichkeiten in Treviso – Bergdörfer und Villen

Idyllische Bergdörfchen wie Asolo und Possagno laden zur Sommerfrische und zum Verweilen, prunkvolle Villen und Landhäuser, darunter Palladios berühmte Villa Barbaro, faszinieren die Besucher ebenso wie die Kunstwerke und Statuen Antonio Canovas. Den krönenden Höhepunkt bilden schließlich die dicht bewachsenden kegelförmigen Rebhügel der Prosecco Region – eine Verkostung des edlen Perlweins inklusive!

Fließtext 1 Natur und Ausflugsmöglichkeiten in Treviso Venetien

Außerdem ist der Regionalpark von Treviso, mitten in der Hauptstadt, äußerst sehenswert. Er erstreckt sich entlang des Flusses „Sile“, der der längste Grundwasserquellen-Fluss Europas ist. Sein trükisblaues Wasser begeistert Spaziergänger immer aufs Neue. Grund genug also auf seiner Italien Reise in Treviso Halt zu machen und die Schönheiten der Provinz zu erkunden.

Hier kommen Sie zur offiziellen Tourismus-Webseite der Provinz!

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren