Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Treviso Venetien

Ausflug Provinz Treviso

Teilen
Beitragsbild Provinz Treviso Venetien

Die Provinz Treviso im Nordosten Venetiens ist nicht nur als Prosecco-Region bekannt. Eine Reise in die Region verspricht auch einmalige Kulinarik und Kultur.

Die grüne Provinz Treviso

Die im Nordosten Italiens gelegene Provinz mit dem Verwaltungssitz Treviso, hat eine beeindruckende Landschaft mit Weinbergen und Waldgebieten sowie historischen Zeugnissen wie Burgen, Kirchen und alten Villen in den Ortschaften der Provinz zu bieten.

Fließtext 1 Provinz Treviso Venetien

Der Prosecco hat unter anderem in der Provinz Treviso seinen Ursprung, die grünen Reb-Hügel laden zum Spazieren ein.

Die Provinz von Treviso wird noch heute mit dem alten Beinamen „Marca“ bezeichnet, einem mittelalterlichen Wort für das Grenzland, das während des Ersten Weltkriegs Schauplatz vieler Heldentaten war. Das Land ist gezeichnet von den Flüssen Piave, Sile und Livenza und ihren eindrucksvollen Tälern und Flussauen, sanften Hügeln und grünen Feldern, und geschmückt von einigen herrschaftlichen Villen. Seine ruhige und friedvolle Atmosphäre hat der Provinzhauptstadt Treviso in der Dichtung den Beinamen „città cortese“, „höfische Stadt“ eingebracht.

Hier kommen Sie zur offiziellen Tourismus-Webseite der Provinz!

Lust auf Italien: September/Oktober

Lust auf Italien 5/2021

Ligurien

  • Genua, Cinque Terre, Riviera di Ponente

Friaul-Julisch Venetien

  • Parmanova, Gemona, Cormòns

Gardasee

  • Ausflüge im Osten, Zitronenanbau

Toskana

  • Val d’Orcia, Herbst im Chianti

Kulinarik

  • Grillen mit Fisch, Pasta-filata-Käse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren