Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Reschenpass Südtirol Vinschgau

St. Valentin auf der Haide

Teilen
St-Valentin-Beitragsbild

Der Ort St. Valentin auf der Haide (1.472 m ü.d.M.) liegt in idyllischer Lage zwischen Haidersee und Reschensee am Reschenpas. Eingebettet zwischen den Gletschern im Süden und Norden finden Sie hier das ideale Urlaubsgebiet für jede Jahreszeit. Die Bewohner St. Valentins lebten über Jahrhunderte von der Landwirtschaft, bis sich Ende des 19. und anfangs des 20 Jahrhunderts der Tourismus etablierte. Der erste Tourismus Verein St. Valentins wurde 1904 unter dem Namen „pro loco“ gegründet, darauf folgte 1905 die Gründung des ersten Skiclubs Südtirols. Einen touristischen Aufschwung gab es auch durch den Bau der Vinschgauer Eisenbahn 1905. Damals wurde St. Valentin als Wintersportort für den Kurort Meran angepriesen.

Stetig gewann der Tourismus immer mehr an Bedeutung, sei es als Wintersportort oder als Luftkurort und Ort der Sommerfrische. 1957 wurde in St. Valentin der erste Skilift gebaut darauf folgte im Jahr 1962 der Ausbau des Skigebiets Haideralm, welches bis heute einen wichtigen Stellenrang in St. Valentin hat. Die neuesten Bemühungen gehen in Richtung eines Zusammenschlusses der Skigebiete Schöneben und Haideralm.

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren