Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Norden Sizilien Reise Sizilien

Ausflugsziele bei Palermo

Teilen

Lohnenswerte Ausflugsziele unweit von Palermo sind auch die bildschöne Städtchen Bagheria und Mondello, mit Palermos Badestrand. Auch das beschauliche Monreale erwartet seine Besucher mit eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt auch der Dom von Monreale, der mit einem riesigen Landbesitz ausgestattet ist.

 

Wunderschöne Orte rund um Palermo

Am Mittelpunkt der Nordküste findet man sich in Cefalù wieder. Die Dächer der Stadt scharen sich unter der gewaltigen Steinmasse des Berges Rupe um den Dom der Stadt. Die Altstadt hat sich ihren mittelalterlichen Charme hartnäckig erhalten. An einem kleinen Platz mittendrin mit flachen Bögen und Steinbecken findet man sogar ein altes Waschhaus, in welchem noch vor wenigen Jahrzenten Frauen aufwendig wuschen.

Ausflugsziele Palermo Fließtext01

Cefalù, mittelalterliches Dorf Sizilien.

Traumhafte kalte Quellen, Wander- und Reitmöglichkeiten erwarten uns in Siziliens Madonie-Gebirge. Eine Rundfahrt würde man auf etwa 145 Kilometern bewältigen. In den hübschen Dörfern der Bergwelt gibt es zahlreiche Landtrattorien und den Verkauf von Käse, hausgemachten Wurstwaren, Bauernbrot, Olivenöl und Wein. Dank des Agriturismo kann man in niedlichen Berghütten und auf Bauernhöfen mit Bewirtung sorgenfrei übernachten. Eines dieser schönen Bergdörfer ist Isnello. Egal ob Frühling oder Spätherbst, von hier aus lassen sich tolle Bergtouren verschiedenster Schwierigkeitsgrade starten.

Viel Freude macht es auch im Sommer einen Kochkurs im heimischen Lokal zu machen und die Regionalküche im Garten unter Mandelbäumen zu genießen. Diese Freude hat man zum Beispiel in Castellana Sicula im kinderfreundlichen Agriturismo Gelso. In dem 1.077 Meter hoch gelegenen Dorf Geraci Sicuolo hat man einen herrlichen Blick über Sizilien, der den Aufstieg entschädigt.

Eine kurvenreiche Bergstraße führt durch Korkeichenwälder über 23 Kilometer nach Castelbuono. Die Stadt begrüßt einen mit einer alten Burg am Eingang zur Altstadt. In dem alten Gemäuer befindet sich ein Museum, in dem Bilder der klassischen Moderne Italiens ausgestellt sind. Betreten Sie das Museo Minà Palumbo und lassen Sie sich von Versteinerungen, Schmetterlingen, handgezeichneten Bildtafeln von Pflanzen und archäologischen Funden verzaubern.

Lust auf Italien: Dezember/Januar

Winterurlaub

  • Aostatal, Ponte di Legno, Ratschings, Sarntal, Val di Fassa, San Martino di Castrozza, Marmolata

Südtirol

  • Brixen, Gitschberg

Lombardei

  • Brescia, Bergamo

Genuss

  • Weihnachten in Italien, Pandoro, Panettone, Balsamico, Parmigiano Reggiano, Südtiroler Apfel

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren