Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lombardei Pavia Reise

Sehenswürdigkeiten Vigevano

Teilen
Sehenswürdigkeiten Vigevano Beitragsbild

Die Sehenswürdigkeiten Vigevanos sind atemberaubend und sehenswert und die Stadt bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an wundervollen Orten.

Sehenswürdigkeiten Vigevano – pure Schönheiten

Die Piazza Ducale ist das antike und moderne Herz der Stadt. Die Piazza ist der Haupttreffpunkt in Vigevano, ein in jeder Hinsicht reizvoller Ort mit viel Charme und Harmonie. Unter den Arkaden bieten die Geschäfte, die einst von Woll- und Seidenhändlern besetzt waren, heute den Besuchern die Möglichkeit, sich in Cafés, Bars, Kunstgalerien und hochwertigen Einkaufsmöglichkeiten zu entspannen.

Zu den Highlights in Vigevano zählt definitive das Castello Visconteo Sforzesco. Wenn man die Treppe hinaufgeht, die sich unter dem Turm des Bramante befindet, kann man die renovierten Räumlichkeiten im Innenhof des Schlosses besichtigen. Wer von seinen Zinnen aus einen vollständigen Blick auf den Platz, das Schloss und die gesamte Stadt erhalten möchte, steigt am besten die Treppen zum Turm hinauf. Der Bramante Turm liegt auf dem höchsten Punkt der Stadt.

Sehenswürdigkeiten Vigevano Fließtext01

Das Castello Visconteo Sforzesco ist atemberaubend, jedoch begeistert der Innenhof besonders mit seinem Charme.

Die überdachte Straße, Strada Coperta von Vigevano, ist ein einzigartiges Artefakt in der gesamten europäischen Schlossarchitektur. Es stellt eines der beeindruckendsten Werke mittelalterlicher Militärtechnik dar. Die Straße ist 167m lang, 7m breit und ihr Zweck Straße war es, den Herrscher von Mailand auf dem Fluchtweg zu schützen. Außerdem wurde das Schloss und die Rocca Vecchia durch diesen sicheren Weg miteinander verbunden.

Die Loggia delle Dame ist der erhaltene Teil des Palazzo delle Dame, der um 1490 von Donato Bramante erbaut wurde. Die erhaltene Loggia weist die typischen Merkmale der in Bramante errichteten Gebäude auf. Das Profil hat sieben Rundbögen aus weißem Marmor, die auf Säulen ruhen, mit raffinierten Kapitellen aus dunklem Stein und floralen Motiven. Ursprünglich überblickte die Loggia einen hängenden Garten, der mit raffinierten Essenzen bepflanzt war.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren