Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Belluno Reise Venetien

Tofana: Kulinarik

Teilen
Beitragsbild Tofana Kulinarik Belluno Venetien

Tofana: Kulinarik genießen auf dem Bergmassiv wird dank des vielfältigen Angebots und des malerischen Panoramas zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Cortina Masi Wine Bar al Drusciè: Im Dezember 2018 eröffnet in Col Drusciè  die Masi Wine Bar al Drusciè – Wein und Küche – ein Joint Venture zwischen Tofana und dem Weingut Masi, im Rahmen der Initiativen “Masi Wine Experience”, die das Angebot der Perle der Dolomiten um ein neues Restaurant und eine Weinbar auf den Skipisten von Cortina bereichern.

Fließtext 1 Tofana Kulinarik Belluno Venetien

Tofana: Kulinarik – Frühstück und Après Ski

Restaurant Col Drusciè (1.778 m), eine Panoramaterrasse auf den Dolomiten vereint mit der Kunst des Kochens. Es handelt sich um ein vollständig aus Holz gebautes, umweltfreundliches Haus, das sich perfekt in das unberührte natürliche Panorama der Tofanaberge einfügt. Das Restaurant eignet sich für verschiedene Anlässe: vom Abendessen bei Kerzenschein bis hin zu lokalen Veranstaltungen. Es bietet eine Balance zwischen den traditionellen Gerichten der Bergküche, hochwertigen Rohstoffen und fachmännischer Verarbeitung. Herbert und Luca begeistern ihre Gäste mit einer Vielzahl von kulinarischen Köstlichkeiten und guten Weinen.

Bar Freccia nel Cielo, Après Ski am Fuße der Tofana: Die Bar Freccia stellt die erste Verpflegungsmöglichkeit am untersten Punkt der Seilbahn Tofana – Freccia nel Cielo dar. Hier kann man frühstücken, einen Aperitif zu sich nehmen oder sich auf der Terrasse in der Sonne und mit Musik entspannen, um den Tag bestmöglich zu beginnen und zu beenden.

Die Capanna Ra Valles ist nicht nur die höchste Berghütte von Cortina d’Ampezzo (2.475 m) mit einer Panoramaterrasse, von der aus man einen unvergleichlichen Blick genießen kann, sondern auch die höchste Pizzeria der Dolomiten. Neben der traditionellen italienischen Pizza und der typischen Bergküche bietet die Hütte eine abwechslungsreiche Speisekarte mit einer Vielfalt von typischen Speisen aus der Region.

Astrocene a Col Druscié: Auf 1.778 m Höhe bietet das Col Drusciè Restaurant bis zum Ende der Wintersaison jeden Donnerstag köstliche Gerichte aus der Bergregion. Anschließend beobachtet man gemeinsam mit Freunden und Experten der Astronomischen Vereinigung „Cortina Stelle“ die Wunder des Firmaments.

Lust auf Italien: November/Dezember 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 6/2020

Südtirol

  • Meraner Land

San Marino

  • Kleinstaat in Mittelitalien

Parmigiano Reggiano

  • König der Käse

Trüffel

  • Diamanten der Küche

Maserati

  • Die Motoren Neptuns

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Beitragsbild Pedavena Belluno Venetien
Beitragsbild Arsie Belluno Venetien
Beitragsbild Feltre Belluno Venetien
Beitragsbild Das Boite Tal Belluno Venetien