Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Südtirol

Traumhaftes Bergpanorama – Sextner Dolomiten

Teilen
Lust auf Italien, Reisen, Südtirol, Sextner Dolomiten, Winter, Skifahren

Die Sextner Dolomiten bilden die nordöstlichste Gruppe der italienischen Dolomiten. Wahrzeichen dieser zauberhaften Urlaubsregion sind die Drei Zinnen, der weltberühmte Gebirgsstock an der Grenze zur Provinz Belluno.

Moderne Aufstiegsanlagen, Bergbahnen mit imposantem Ausblick, bestens präparierte Pisten, die selbst bei Nacht befahrbar sind, spektakuläre Funparks und geselliges Après-Ski – keine Frage: große und kleine Winterurlauber dürfen sich im Südtiroler Hochpustertal auf einen Winter der ganz besonderen Art freuen.

Skifahren

Die Skiregion Sextner Dolomiten präsentiert sich als ideales Skigebiet für Familien in Südtirol. Die Skiregion bietet familienfreundliche und überschaubare Pisten sowie ein attraktives Programm für Kinder und Eltern. Hier erwartet Sie in Ihrem Skiurlaub in den Dolomiten Skiabfahrten mit aussichtsreichen, schneesicheren und bestens präparierten 93 Pistenkilometern (nach der schrägen Messung – dies entspricht ca. 120 Pistenkilometer effektive Fahrstrecke, die ein durchschnittlicher Skifahrer zurücklegt), davon: 11,7 km schwarze Pisten, 43 km rote Pisten und 38,3, km blaue Pisten.

Lust auf Italien, Reisen, Südtirol, Sextner Dolomiten, Winter, Ski
Lust auf Italien, Reisen, Südtirol, Sextner Dolomiten, Winter, Landschaft
Lust auf Italien, Reisen, Südtirol, Sextner Dolomiten, Winter

Damit die Skiprofis voll auf Ihre Kosten kommen, gibt es hier gleich zwei tolle schwierige Abfahrten: Holzriese I und Holzriese II, beide etwas mehr als 700 Meter lang. Holzriese II gehört mit 71 % Gefälle übrigens auch zu den steilsten Pisten Südtirols. Mit dem „Skipass Sextner Dolomiten“ stehen Ihnen alle Aufstiegsanlagen, Lifte und Pisten in der Skiregion Sextner Dolomiten offen. Das bedeutet abfahren auf den Skibergen Helm, Stiergarten, Rotwand, Haunold und der Area Comelico. Ebenso stehen Ihnen die Lifte in Prags, im Rienz Skicenter Toblach, in Waldheim/Sexten und am Kreuzberg offen. Neu: der „Ski Pustertal Express“ verbindet im 30-Minuten-Takt die Skiregionen Sextner Dolomiten und Kronplatz. Um auf den 200 Pistenkilometern abfahren zu können, benötigen Sie eine Tageskarte Dolomiti Superski oder einen Kombiskipass Dolomiti Superski. Die Skiregion Sextner Dolomiten ist eine von 12 Skiregionen in den Dolomiten. Mit dem Skipass Dolomiti Superski können Sie in allen 12 Skiregionen bzw. auf 1.200 Pistenkilometern im Herzen der Dolomiten abfahren.

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren