Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Eggental Reise Südtirol

Perfekter Winterzauber im Eggental

Teilen
Lust auf Italien, Reisen, Südtirol, Eggental, Ganischger

Erleben Sie den Bergwinter hautnah bei einem Winterurlaub im schönen Eggental. Im Winter zeigen sich die Dolomiten von ihrer schönsten Seite. Am Fuße des Latemar und Rosengarten, der in der Dämmerungssonne ein romantisches, rotes Schimmern annimmt, genießen Sie ein abwechslungsreiches, aktives Programm für die gesamte Familie.

Dank der Schneesicherheit, der breiten Hänge und kindgerechten Liftanlagen  ist das Terrain ideal, um die ersten Abfahrtsversuche zu wagen. In dem ausgewiesenen Familienskigebiet, das mit acht Sonnenstunden pro Wintertag glänzt, warten 41 abwechslungsreiche Pistenkilometer und 15 Aufstiegsangebote auf Brettlbegeisterte aller Altersstufen. Während die Kleinsten im Kinderland von König Laurin die ersten Rutschversuche unternehmen oder an der Frommer Alm des Königs Kristallpalast bestaunen, ist der Treffpunkt für Freestyle-Anfänger jeder Altersgruppe der „Family Fun Park“. Oma und Opa sind vielleicht inzwischen Winterwandern oder in der Loipe und die Eltern genießen die 7,6 Kilometer lange Talabfahrt, die vom höchsten Punkt bis ins Dorfzentrum führt.
Abfahrt-Profis dagegen carven im sechs Kilometer Luftlinie entfernten, top-modernen und mehrfach prämierten Ski Center Latemar-Obereggen (1.550 m – 2.500 m), das als Paradies für aktive Skifahrer gilt. Snowboarder und Freestyler schwärmen vom großen Snowpark, der mit Halfpipe und Boardercross abwechslungsreiche Tricks- und Jump-Möglichkeiten bietet.

Obereggen Nightpark Eggental

Dank des neuen Nightparks und mit Flutlicht beleuchteten Abfahrten geht der Pistenzauber jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag bis spät abends weiter. Übrigens: das Flutlicht erhellt auch die 2,5 Kilometer lange Rodelbahn, die laut ADAC zu den sichersten im gesamten Alpenraum gehört. Auch in Deutschnofen können Nachtschwärmer auf der Dorfpiste dienstags, mittwochs und donnerstags unterm Sternenhimmel einfach weiter fahren. Was alle gleichermaßen schätzen: Die hervorragende Gastronomie am Berg. Wie wäre es mit einem Abstecher in die Traditionshütte Mayrl Alm auf 2.037 Metern? Auf der windgeschützten Sonnenterasse tankt man bei leckeren Schmankerl neue Energie für die nächsten Schwünge. Wie viel Kilometer und Höhenmeter geschafft wurden, erfährt man am neuen Performance Check Terminal.

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren