Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Sizilien Val di Noto

Caltagirone

Teilen
Caltagirone Beitragsbild

Caltagirone hat rund 39.000 Einwohnern und ist sehr bekannt für seine Keramikproduktion, die sogenannte Majolika. Diese wird in ganz Italien geschätzt und die Werke können teilweise enorme Preise erzielen. Besonders Teller, Vasen, Tischlampen und handbemalte Wanduhren sind hier sehr gefragt.

Keramikkunst in Caltagirone

Eine hohe architektonische Bedeutung hat der normannische Dom, in dem man wunderschöne Gemälde von Francesco Vaccaro (19. Jahrhundert) besichtigen kann. Besuchen sollte man auch die Kirche „der Heiligen Maria del Monte“. Diese ist durch eine große Treppe – die Scalinate – zu erreichen.

Caltagirone Fließtext01

An der Treppe „Santa Maria del Monte“ befinden sich diverse handbemalte Karamikkacheln.

Auf dieser Treppe befinden sich diverse handbemalte Keramikkacheln zur Verzierung. Die Treppe „Santa Maria del Monte“ wird jedes Jahr im Mai zum Andenken der Maria Santissima dei Conadomini mit Blumen dekoriert.

    

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren