Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Friaul Julisch Venetien Reise

Baden in Grado

Teilen
Beitragsbild Grado Strände Adria

Baden in Grado – der an der Adria gelegene Ort ist seit je her ein beliebtes Badeziel, selbst den Habsburgern soll er gefallen haben. Bereits Anfang des 19. Jh. begab sich der Adel wegen der Bäder und der geschätzten Meerwasserthermen auf die Insel. Heute ist Grado ein eleganter Küstenort mit einer venezianisch anmutenden Altstadt.

Hier gibt es gut ausgestattete Strandbäder die neben Wassersport natürlich auch Entspannung, Erholung und Unterhaltung versprechen. Das Angebot ist so reichhaltig, dass sowohl junge Besucher als auch Senioren auf ihre Kosten kommen. Ein effizientes Netz an Radwegen ermöglicht angenehme Ausflüge ins Landesinnere.

Fließtext Grado Strände Adria

Baden in Grado – Der Hauptstrand

Der Strand von Grado ist annähernd drei Kilometer lang und in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Es gibt beispielsweise eine Vip-Zone, einen Abschnitt für Mutter und Kind oder einen Bereich mit Sportanlagen.

Der Einstieg ins Wasser ist flach und daher auch für kleinere Kinder bestens geeignet. Für die Sicherheit der Gäste sorgt eine ausgeklügeltes System von Rettungsschwimmern. Und die gesamte Länge des Strandes findet man Umkleidekabinen und Sonnenschirme. Ebenfalls über das komplette Gelände verstreut befinden sich Süßwasserduschen, Toiletten und diverse Spielzonen. Der ausgedehnte Parco delle Rose schließt sich direkt an den Strand an. Mit seinem üppigen Grün dient er als Schattenspender.

Hier kommen Sie zur offiziellen Webseite von Grado!

   

Autor: Andreas Greil

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

 

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren