Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lago di Lugano Oberitalienische Seen Reise

Lago di Lugano

Teilen
Lago di Lugano Beitragsbild

Die verwinkelte Form des Lago di Lugano erstreckt sich über die Ländergrenzen der Schweiz und Italien, wobei nur rund 37% auf italienischem Boden sind.

Zwar hat der Luganer See nur eine Fläche von knapp 50 km2, doch das schmale Band windet sich über eine Länge von rund 40 Kilometern von Nordosten nach Südwesten und schwingt sich dann so rasant hinauf nach Norden, dass es sich fast wieder selbst begegnet. An seiner breitesten Stelle bei Lugano misst der See gerade mal drei Kilometer, aber im Schnitt ist er nur einen Kilometer breit. So hat man fast überall das Gefühl, die Buchten, Villen und Ortschaften am anderen Ufer mit Händen greifen zu können.

Lago di Lugano befindet sich zu 63 % im Schweizer Kanton Tessin

Der Lago di Lugano liegt in Italien zwischen Lago Maggiore und Comer See, verteilt auf die lombardischen Provinzen Como und Varese. Zwei Drittel aber gehören zum eidgenössischen Kanton Tessin. Wie ein dicker Finger greift die Schweiz hier nach Italien hinein – fast so, als wolle sie unbedingt den größten Teil des Sees für sich haben. Hier am Südrand der Alpen herrscht mediterranes Klima, und die Temperaturen sind so mild, dass entlang des Seeufers sogar Zitronen wachsen.

Den Menschen hat die Natur dennoch nicht viel Raum gelassen. Fast überall steigen die bewaldeten Hänge direkt aus den Fluten in die Höhe und meist schlängelt sich die Straße eng am Ufer entlang. Trotzdem zog es schon im 18. Jahrhundert Reisende in diese Gegend, meistens Künstler und Abenteurer, die aus der wilden Natur Inspiration schöpften. Als dann 1874 der Damm von Melide mitten durch den See für Eisenbahn und Straßenverkehr eröffnet wurde, begann für Lugano und viele andere Orte das Dasein als Touristenmagnet.
 

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: März/April2021

Lust auf Italien 2/2021

Apulien

  • Strand, Kultur und Kulinarik
  • Foggia, Bari, Brindisi, Lecce & Tarent

Nördliche Adria

  • Adria-Fieber an der Venezianischen Küste
  • Jesolo, Cavallino, Caorle, Bibione & Lignano

Kulinarik

  • Sizilianische Köstlichkeiten

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren