Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Latium Reise Rom

Piazza Barberini

Teilen
Piazza Barberini Beitragsbild

Der Barberini-Platz liegt im Zentrum der Metropole leicht südöstlich von der Spanischen Treppe, an der Haltestelle der U-Bahnline A – oder besser gesagt an der Spitze der Via del Tritone und an der Kreuzung mit der Felice-Straße. Seinen Namen verdankt der Palast dem gleichlautenden Palast, der am Platz thront, obwohl sich sein Eingang mittlerweile in der Via delle Quattro Fontane befindet. Vom Barberini-Platz zweigt die Via Veneto ab, die Straße, die durch Federico Fellinis Film La dolce vita berühmt wurde.

Piazza Barberini Fliestext

Piazza Barberini ist ein belebter Platz mit dem Tritonenbrunnen im historischen Zentrum Roms.

Piazza Barberini – Knotenpunkt im Strassenverkehr

Auch dieser Platz wird durch einen imposanten Brunnen geschmückt, den Fontana del Tritone. Er ist ein Werk von Gian Lorenzo Bernini. Dieser bekam den Auftrag zum Bau von Papst Urban VIII im Jahr 1625. Der Brunnen besteht vollständig aus geschnitztem Travertin, einem kalkhaltigem Sedimentgestein. Sehenswert sind die Figuren des Brunnens. Aus einer in Bodennähe platzierten Wanne befinden sich vier Delfine mit geöffneten Mäulern. Zwischen den Delphinen sind die Tiara, der Schlüssel Petri und das Wappen der Barberini angeordnet. Die stolzen Meeresbewohner ragen elegant aus dem Wasser und verflechten ihre verdrehten Schwänze. Diese wiederum halten eine große offene Muschelschalte, in deren Mitte sich der Meeresgott Triton erhebt – einfach wunderbar.

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren