Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Latium Reise Rom

Kolosseum

Teilen
Kolosseum Beitragsbild

Schon bei seiner Einweihung im Jahre 80 n. Chr. feierte das weltbekannte Kolosseum mit seinen rund 50.000 Plätzen eine Party der Superlative. Ganze 100 Tage lang dauerten die Feierlichkeiten, bei denen 5.000 Tiere und unzählige Gladiatoren umgekommen sein sollen. Brot und Spiele für das Volk, die laut Überlieferungen immer grausamer wurden, da der Plebs wohl abstumpfte und es immer aufwändiger wurde, ihn zu unterhalten. Denn die ellipsenförmige Bauweise der Kolosseum- Arena hat einen grausamen Grund: die runde Form verhinderte, dass die gehetzten Tiere, zum Tode Verurteilten und ausgebeuteten Gladiatoren sich in Ecken Schutz hätten suchen können.

Kolosseum Fliestext

Das mächtige Kolosseum: Touristenmagnet und größtes Amphitheater der Welt

Kolosseum – Brot und Spiele

Das Kolosseum war nicht nur eine architektonische, sondern auch eine bis ins Letzte durchdachte logistische Meisterleistung. Das Kolosseum hat etwa die Größe eines heutigen Fußballfeldes. Gladiatorenkämpfe und Tierhetzjagden waren sehr beliebt. Dazu gab es in der Unterkellerung ausgefeilte Bühnentechnik. Die Arena konnte sogar geflutet werden, um Seeschlachten nachzustellen.

Selbst in den Überresten kann man noch gut erkennen, wie das Monument funktionierte. 80 Eingänge rund um die Arena ermöglichten den Zuschauern auf direktem Weg zu ihren Plätzen zu gelangen. Vier von diesen Eingängen waren der obersten Schicht vorbehalten. Unter diesen befanden sich unter anderem der Kaiser, Senatoren, Vestalinnen und die männlichen Priester. Ritter und normale Bürger benutzten die verbleibenden 76 der als Bögen gestalteten Eingänge. Die umlaufenden Korridore und die zahlreichen Treppen, die meist aus Marmor angefertigt wurden, führten das Publikum bis zur Höhe des dritten Geschosses, von wo aus sie ihre Plätze auf den Sitzreihen erreichten. Auch heute noch bedient man sich beim Stadionbau dieses ausgeklügelten Systems, das es den Zuschauern möglich machte, die Arena in nur fünf Minuten zu räumen oder in 15 Minuten zu füllen.

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren