Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Venetien

Kultur und Spektakel in Venedig

Teilen
Lust auf Italien, Reisen, Venetien, Venedig, Karneval

Im Februar versinkt Venedig beim „Carnevale“ im Farbenrausch. Der historischeKarneval in Venedig ist mit seinen Tierkämpfen, Herkulesspielen und Feuerwerken der bekannteste neben denen von Florenz und Rom.

Der Karneval in Venedig ist ein äußerst unterhaltsames und ereignisreiches Spektakel, bei dem natürlich die berühmten venezianischen Masken zum Einsatz kommen. Das Treiben wird offiziell zehn Tage vor Aschermittwoch mit dem Engelsflug eröffnet; dabei schwebt ein Prominenter (an einem Stahlseil gesichert) vom Campanile herab über den Markusplatz. Von da an gibt es in der Stadt auf verschiedenen Bühnen künstlerische und artistische Darbietungen. Die Menschen flanieren in Kostümen durch die Stadt, in der Mehrzahl natürlich um den Markusplatz herum. Die meisten Besucher kommen am Wochenende vor Aschermittwoch; außer von weiter her angereisten Touristen finden sich auch viele Tagestouristen aus dem Umland ein. Für die Kostümierten bilden die Parade und die Preisvergabe für das schönste Kostüm am Sonntag den Höhepunkt. Das bunte Treiben findet dieses Jahr vom 15. Februar bis zum 4. März 2014 statt.
Die Biennale von Venedig gilt als eine der wichtigsten internationalen Kunstausstellungen und wird seit 1895 alle zwei Jahre zwischen Juni und November veranstaltet. Mittlerweile findet eine Unterteilung in Kunst, Musik, Tanz, Theater, Film und Architektur statt. Die Kunstbiennale findet in den ungeraden, die Architekturbiennale in den geraden Jahren statt. Die Filmfestspiele sowie das Festival für Musik, Tanz und Theater finden jährlich statt. Die Filmfestspiele „Mostra internazionale d’arte cinematografica di Venezia“ finden seit dem 6. August 1932 jedes Jahr Ende August, Anfang September auf dem Lido in Venedig statt. Sie sind das älteste noch bestehende Filmfestival der Welt und gehören heute – gemeinsam mit dem Filmfestival Cannes und der Berlinale – zu den drei bedeutendsten internationalen Filmfestspielen. Im letzten Jahr gaben sich die Schauspieler „Sandra Bullock“ und „George Clooney“ die Ehre und flanierten publikumswirksam über den obligatorischen roten Teppich. Für Kino- und Filmfreunde ist das ein bedeutender Termin, zumal die Atmosphäre der Stadt einiges zum Gelingen beitragen kann. Sehenswert ist auch die Regatta der Gondolieri, die am ersten Sonntag im September stattfindet. Die Regatta beginnt mit einem historischen Umzug und teilt sich dann in mehrere Rennen auf, die jeweils auf ganz bestimmten Arten von Booten ausgetragen werden. Im Markusbecken und auf dem Canale Grande wimmelt es bei dieser Gelegenheit von prächtig herausgeputzten Barken aller Art. Für die Gondoliere geht es dabei hauptsächlich um Ruhm und Ehre. Ein Spektakel das auf der Welt seinesgleichen sucht und sein Besuch wärmstens zu empfehlen ist.

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter