Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Gardasee Oberitalienische Seen Reise

Kreuzfahrt – Gardasee

Teilen
Kreuzfahrt - Gardasee

Kreuzfahrt – Gardasee – Malcesine und Bardolino gehören zu den beliebtesten Orten am See. Der Gardasee zieht jedes Jahr unzählige sonnenhungrige Urlauber auf die Spuren Goethes an das veroneser Ostufer zwischen den Gipfeln des Monte Baldo und den sanften Weinbergen am südlichen Seeausläufer.

Die Häfen von Malcesine und Bardolino dienten vor Jahrhunderten dem Handel. Heute sind sie von Restaurants und Straßencafés gesäumt und lassen kleine Segelboote und Fischerkähne im See schaukeln. Neben den Booten liegt in beiden Häfen ein Stück Vergangenheit am Kai – die historischen Segelkreuzer „Siora Veronica“ in Malcesine und die „San Nicolò“ in Bardolino. Die beiden Schiffe können heute für besondere Anlässe oder einfach für eine halbtägige Kreuzfahrt über den immerhin über 50 km langen Gardasee gemietet werden.

Siora Veronica – von Malcesine zur Isola del Garda – Kreuzfahrt – Gardasee

Die „Lady“ Siora Veronica ist ursprünglich Teil einer Flotte von mehr als einhundert Lastkähnen, die für den Transport von Personen, aber auch von Wein, Olivenöl und Vieh bestimmt waren, als die Straßen rund um den See noch schlecht und unzugänglich waren. Der Zweimaster wurde in den Jahren 1926/27 in Peschiera del Garda gebaut, ging aber nach 1930 bereits früh in Rente, als das Straßensystem am See ausgebaut wurde und den Transport über das Wasser unrentabel werden ließ. Nur zwei Schiffe aus der Flotte der „Seekähne“ haben Krieg und eine lange Zeit der Vergessenheit überstanden, bis die Siora Veronica 2001 Kurs auf eine neues Leben nehmen konnte. Heute bietet die „Siora Veronica“ eine der romantischsten Möglichkeiten, den Gardasee vom Wasser aus zu erleben. Sie kann komplett für besondere Anlässe gemietet werden, wie Hochzeitsfeieren, Geschäftsevents oder private Parties. Es gibt aber auch die Möglichkeit zu einer individuellen Teilnahme an einer Fahrt von Malcesine aus zur „Isola del Garda“. Auf der größten Gardaseeinsel ist die Familie des Bootseigners Lars Cavazza zu Hause.

Kreuzfahrt - Gardasee

Siora Veronica ist ein historisches Segelboot, das auf dem Gardasee mit bis zu 50 Personen gemietet werden kann.

Isola del Garda – Sommerkonzerte in einem kleinen Paradies

Die größte Insel des Gardasees befindet sich in Privatbesitz der Adelsfamilie Cavazza. Villa und die botanische Parkanlage sind allerdings seit wenigen Jahren auch für das Publikum zugänglich. Neben der besonders romantischen Bootsverbindung der Siora Veronica kann man mit der Fähre fast vom gesamten südlichen Gardasee aus einen mehrstündigen Besuch mit Führung und Aperitivo buchen. Im Sommer lädt Familie Cavazza zu Konzertabenden in einzigartiger Atmosphäre. Einen Besuch sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Isola del Garda klein

Die Isola del Garda ist die größte Insel im Gardasee.

Bardolino und die San Nicolò

Bardolino ist einer der spritzigsten und lebhaftesten Orte am Gardasee. Auch hier ist ein historischer Zweimaster zu Hause, die „San Nicolò“. Und frisch und ausgelassen geht es auch auf den halbtägigen Kreuzfahrten der San Nicolò zu. Neben der Faszination des Segelns auf einem einzigartigen Schiff genießt man hier das Leben mit einem leichten Mittagessen, kleinen Snacks und Aperitivo. An heißen Tagen ist ein erfrischender Sprung vom Boot ins Wasser besonders beliebt.

Informationen und Reservierungen:
www.gardasee.de/europlan-ausflugstouren
www.sioraveronica.com
www.isoladelgarda.com

 

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren