Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Gardasee Reise Westufer

Gardone Riviera

Teilen
Gardone_Allgemein_Beitragsbild

In der Vergangenheit war der mondäne Ort Gardone Riviera den Schönen und Reichen vorbehalten, was immer noch an jeder Ecke zu bemerken ist.

Gardone Riviera_Altstadt neu

Gardone Riviera hat eine wunderschöne Altstadt mit malerischen Gassen.

In Gardone wird es exklusiv. Bereits im 19. Jahrhundert war der Ort Ziel wohlhabender Touristen. Hier gibt es keine überfüllten Massenstrände, Kinderspielplätze oder Campingplatz. Hochkomfortable Grandhotels und Jugendstilpaläste reihen sich stattdessen am Ufer entlang. Gardone war und ist ein Nobelurlaubsort der Belle Époque. Wenn man durch den Ort schlendert, meint man die Zeit wäre stehen geblieben. Der Hauch der Jahrhundertwende weht immer noch durch die engen Gassen.

Die neugestaltete Seepromenade ist ein Besuch wert. Hier stehen sogar Orangenbäume. Vom Genuss der Südfrüchte ist allerdings abzuraten – sie sind exakt das Gegenteil von süß.

Gardone Riviera: Ein Blick zurück

Gardone gehörte ebenfalls zur „Magnifica Patria“ mit dem Regierungssitz Salò. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Gardone ein Kurort. Deutsche Ärzte empfahlen den Ort wegen der therapeutischen Eigenschaften seines Klimas besonders für längere Aufenthalte. Aus diesem Grund wollte der Österreicher Ludwig Wimmer das erste größere Hotel am See bauen. Als er im Jahr 1881 Bürgermeister Gardones wurde, fing er an, für die Gemeinde erfolgreich zu werben. Innerhalb von wenigen Jahren wurde Gardone Riviera zu einem Kurort.

 

Gardone_Allgemein_Fliestext_01

Die Anlegestelle der Gardasee-Schiffe in Gardone Riviera.

Spezial-Märkte in Gardone Riviera

Aber auch besondere Märkte finden in Gardone Riviera statt. Das Notte fondente, die Nacht der Schokolade, die jedes Jahr im Sommer stattfindet, sei wärmstens empfohlen. Dabei handelt es sich um einen exklusiven Abend, eingewickelt in eine Atmosphäre voller Geschmack und ganz der Schokolade gewidmet. Von 19:30 Uhr bis 24:00 Uhr gibt es hier Schokoladenvariationen vom Feinsten. Begleitet von Musik lässt sich exquisit im oberen Stadtteil von Gardone, im Zentrum von Gardone sopra, von Stand zu Stand schlendern. An jedem einzelnen gibt es Schokolade in allen nur erdenklichen Zubereitungsarten. Handgemachte Pralines, zarte Schokoladentafeln oder Variationen mit Obst sind nur ein paar lecker Beispiele für das reichhaltige Angebot. Dem Zauber dieser Nacht kann man sich kaum entziehen.

Neben dem feinen Schokoladenmarkt gibt es in Gardone Riviera jährlich Antiquitäten- und Modemärkte zu bestaunen.

Gardone_Allgemein_Fliestext_02

Schöne befestigte Wege mit Ruheoasen laden in Gardone Riviera zum Spaziergang direkt am See ein.

Gardone Riviera gehört ebenfalls zu den schönsten Dörfern in Italien (I Borghi più belli d’Italia).

     

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Triora Beitragsbild
Atrani Beitragsbild
Beitragsbild Cornello dei Tasso Bergamo Lombardei
Beitragsbild Gromo Bergamo Lombardei