Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Friaul Julisch Venetien Reise

Die Strände von Grado

Teilen

Die Strände von Grado, auch „Sonneininsel“ oder „Goldinsel“ genannt, sind seit 2000 mit der sogenannten blauen Flagge ausgezeichnet. Dieses Siegel steht für eine sehr gute Qualität des Wassers, der Infrastruktur, der umliegenden Natur und für gepflegte Strände. Insgesamt 120.000 m² Strand warten darauf entdeckt zu werden, sie teilen sich in die Abschnitte „Costa Azzurra“, „Grado Pineta“ und den Hauptstrand „Spiaggia Principale“ der sich zwischen Ihnen erstreckt. Entlang der adria-Seite der Insel befindet sich eine Promenade, die beinahe alle Strände miteinander verbindet.

Fließtext 0 Baden in Grado Friaul Julisch Venetien

Ein ganz besonderer Stand erstreckt sich vom Hauptstrand Grados bis nach Grado Pineta, er wird „Al Bosco“ genannt. „Boscho“ heißt auf deutsch Wald. An diesem Traumstrand kann man den Schatten der Bäume genießen und sich den flachen Einstieg ins Wasser zu Nutze machen. Perfekt für Familien mit kleinen Kindern!

Die Strände von Grado – Costa Azzurra

Am westlichen Ende Grados befindet sich der Strand „Costa Azzurra“, von den Einheimischen auch „spiaggia vecchia“, „Der alte Strand genannt“. Hier ist der Eintritt frei und es gibt Sonnenschirme und Liegen zu mieten. Bei diesem Stand geht der Einstieg ins Wasser sehr viel rapider – perfekt für Schwimmbegeisterte! Aber auch für die Kleinen ist bestens gesorgt: der Strand verfügt über zahlreiche umliegende Spielplätze und bietet seinen Besuchern Animationsprogramme. Feinschmecker werden in den umliegenden Restaurants und Cafés fündig.

Fließtext 1 Baden in Grado Friaul Julisch Venetien

Am östlichen Ende der Sonneninsel liegt – vom Zentrum aus mit dem Fahrrad erreichbar – der Stand „Grado Pineta“. Die ruhige Umgebung sorgt für Entspannung pur! Für die kleinen gibt es in unmittelbarer Nähe einen Spielplatz. Außerdem ist ein Teil des Strandes für unsere vierbeinigen Freunde reserviert: Am „Spiaggia di Snoopy“ sind Hunde Willkommen!

Sportbegeisterte freuen sich über die Kite-Surf-Schule „Marzio Kite School“, hier werden Basiskure für neugierige angeboten. Alternativ genießt man die unglaublichen Stunts der Könner die sich hier gerne versammeln.

Hier kommen Sie zur offiziellen Webseite von Grado!

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren