Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Friaul Julisch Venetien Reise Triest

Badestrände in Triest

Teilen
Beitragsbild Strände Badestrände Triest

Sand, Kies oder Fels! In Triest und Umgebung gibt es eine Vielzahl von Badestränden und Buchten, an denen sich der Urlaub mit tiefblauem Wasser genießen lässt.

Badestrände in Triest – Bucht von Sistiana

Die ehemalige Caravella liegt im Bereich des alten Steinbruchs von Sistiana – Duino Aurisina und ist ein weiter Strand mit kleinen Kieseln, auch für Kinder geeignet. Hier schwimmen Sie nur wenige Schritte entfernt vom Schloss Duino, in einem kristallklaren Meer.
Während des Tages bietet der Parco della Caravella seinen Besuchern Kabinen, Liegen, Liegestühle und Sonnenschirme. Für die Kleinstkinder gibt es den Baby Park mit Spielgeräten und Gummiplanschbecken, Animation und Spielen auf dem Sand. Für junge Leute und für die Sportlichen gibt es Seifenfußball, Beachvolleyball, Beachsoccer, Tischtennis und Brettspiele.
Nachts verwandelt sich der Strand, Lichter gehen an und Musik erklingt und Sie können das Nachtleben der Bucht von Sistiana in einem reizvollen Rahmen genießen.

Fließtext Strände Badestrände Triest

Badestrände in Triest – Maxis Beach Club

Am Golf von Triest – mit seinem kristallklaren Wasser, seiner Kraft und seiner Eigenschaft, Schauplatz von Wettkämpfen und Regatten zu sein – liegt Maxi‘s Beach Club, der exklusive Privatclub, wo das Baden in Sonne und Meer ein ganz besonderer Genuss ist. Wohlfühlatmosphäre und erlesenster Stil in 5-Sterne-Qualität.
Das zauberhafte Naturschutzgebiet von Duino – das der Dichter Rainer Maria Rilke so liebte, der an diesen Plätzen verweilte und hier sein Meisterwerk, die Duineser Elegien, schuf – und die historische Prägung der Gegend, die sich im Kastell von Duino, der wunderschönen Residenz der Fürsten von Thurn und Taxis, widerspiegelt, bilden die Kulisse von Maxi‘s Beach Club. Diese einzigartige Location verbindet Tradition mit Eleganz, Natur mit modernem Stil und Wellness mit Entspannung. Und all das in einem authentischen, original italienischen Stil.

Die Terrassen, großzügige, mit Teakholz ausgestattete Bereiche mit Meerblick, mit bequemen Sonnenliegen und Sonnenschirmen, wo man das Meer auf die denkbar komfortabelste Weise genießen kann. Und auch das Zusammensein mit der Familie ist garantiert, denn am Green Beach warten auf die Kinder Spiele und Animation. Weitere Informationen: www.portopiccolosistiana.it

Autor: Stephan Quinkertz

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren