Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Venedig Venetien

Canal Grande

Teilen
Canal Grande Beitragsbild

Der Canal Grande ist die wohl bekannteste aber auch die wichtigste Wasserstraße in der Lagunenstadt Venedig. Er ist knapp vier Kilometer lang, zwischen 30 und 70 Meter breit und an der tiefsten Stelle bis zu fünf Meter tief.

Canal Grande – die berühmteste Wasserstraße

Der Canal Grande verläuft in seiner typischen S-Form, wobei die erste Biegung als Volta di Canal bezeichnet wird. Die Wasserstraße teilt die citra (diesseits)-Stadtviertel San Marco, Cannaregio und Castello von den ultra (jenseits)-Stadtviertel Dorsoduro, San Polo und Santa Croce.

Canal Grande Fließtext01

Der Canal Grande in seiner typischen S-Form.

Über den Kanal führen insgesamt vier Brücken. Die Rialtobrücke ist dabei die älteste und bis ins 19. Jahrhundert war sie auch die einzige Verbindung. Neben den Brücken und den städtischen Vaporetti ermöglichen die typisch schwarzen Gondeln an acht Stellen das Überqueren.

Außerdem sind rund um den Canal Grande über 200 prächtige Adelspaläste, wie zum Beispiel dem Palazzo die Camerlenghi oder dem Palazzo Barbarigo.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Tavullia Beitragsbild
Colli al Metauro Beitragsbild
Pergola Beitragsbild
Sassocorvaro Auditore Beitragsbild