Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Padua Reise Venetien

Prato della Valle

Teilen
Beitragsbild Prato della Valle Padua Venetien

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Padua geht es über Brücken und Pflastersteine oder unter Arkaden entlang zum „Prato della Valle“. Die weitläufigen Fußgängerzonen mit vielen kleinen Shops und Cafés laden zum Bummeln ein.

Die Bedeutung des Prato della Valle

Der „Prato della Valle“ ist ein ovaler Platz inmitten der Stadt und zählt mit rund 90.000 Quadratmetern zu den größten Plätzen Europas. In seiner Mitte befindet sich eine Insel, die von einem Wasserkanal und 78 Statuen von historischen Persönlichkeiten aus der Stadt umrundet ist. Samstags gibt es hier einen großen Markt, der beinahe den gesamten Platz einnimmt.

Fließtext 1 Prato della Valle Padu Venetien

In der Mitte des „Prato della Valle“ befindet sich die grüne „Insel Memmia“. Der Platz wurde 1775 von Andrea Memmo, dem “Versorger von Padua”, konzipiert und anschließend umgesetzt.

Simone Stratico war für die Drainage des Sumpflandes zuständig. Während der Grabungen und Installation des Abwassersystems kam ein antikes römisches Theater zutage, wodurch bekräftigt wurde, dass der Platz auch jetzt wieder allen Paduanern öffentlich zugänglich sein sollte. Der Platz wurde von den Einwohnern Paduas schnell akzeptiert und ist heute einer der beliebtesten Plätze in Padua, nachdem er in den 1990ern restauriert wurde.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

 

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren