Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Getränke Reise Toskana Wein

Morellino Green – der grüne Kurs

Teilen
Morellino do Scansano - Morellino Green

Das Konsortium Morellino di Scansano hat das Nachhaltigkeitsprogramm Morellino Green gestartet, das die gesamte Maremma umfasst. Es ist ein Projekt der Elektromobilität im Bereich der Denomination – erklärt Rossano Teglielli, Präsident des Konsortiums – mit dem Ziel, das Gebiet von Morellino zu einem der ersten DOCG „EV-freundlichen“ oder Freund der Besitzer von Elektroautos zu machen.

panoramica di Scansano in provincia di Grosseto in Toscana

Scansano besitzt eine Jahrtausende alte Tradition. Der Ort ist u.a. bekannt für seinen ausgezeichneten Rotwein Morellino di Scansano.

Am Projekt sind bereits rund zehn Mitgliedsunternehmen des Konsortiums beteiligt, die sich mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge (Autos, einschließlich Roller und Fahrräder) ausstatten, um ein echtes „Grün“ zu schaffen und den DOCG Morellino und seine Unternehmen für den ökologischen Tourismus zu nutzen und für Nachhaltigkeit zu sorgen. Um herauszufinden, welche Unternehmen bereits beigetreten sind und um alle Vorschläge für die zu gehenden Routen zu erhalten, besucht man einfach die Website www.morellinogreen.it die regelmäßig mit neuen Inhalten und Initiativen aktualisiert wird.

Morellina Green – Nachhaltigkeit

Morellino_Green2„Es ist ein Pilotprojekt, um über Nachhaltigkeit nachzudenken, ein zentrales Thema für uns und die gesamte Maremma des Weins – so Teglielli weiter. Unsere Hoffnung ist, dass bald weitere Unternehmen in der Region dem Beispiel der Kellereien von Morellino di Scansano folgen werden. Hotels, Bauernhöfe und Restaurants, die sich von dem Projekt begeistern lassen wollen und im Zuge dieser grünen Revolution eine Flagge werden und ein echtes System Maremma schaffen. Für alle Besitzer von Elektrofahrzeugen, die eine Zeit der Entspannung in dieser unberührten Gegend – umgeben von grünen Hügeln unweit des kristallklaren Meeres von Argentario – verbringen möchten, gibt es daher keine Grenzen.

Hier kann man zwischen einer Tour und ein paar Stunden Wellness im nahegelegenen Spa von Saturnia auch eine der vielen kulinarischen Spezialitäten der Maremma genießen, begleitet von einem Glas Morellino. Ein Wein von großer Frische, mit einer starken Modernität, der die  Territorialität zu seinem unverwechselbaren Charakter macht.

Weitere Informationen: www.consorziomorellino.it

Titelfoto: © Fattoria le Pupille

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag