Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lago d’Iseo Oberitalienische Seen Reise

Sarnico

Teilen
Beitragsbild 11 Sarnico Lago d'Iseo Lombardei

Sarnico (ca. 6.500 Einwohner) ist einer der reichsten und charmantesten Ortschaft im Süden des Iseosees und bei Touristen sehr beliebt. Am Ende des Ortes verengt sich der See und geht in den Fluß Oglio über. Aufgrund der kurzen Entfernung von der Autostrada (Gardasee – Mailand) hat sich Sarnico in den letzten Jahren touristisch sehr entwickelt. Die herrlichen Promenaden mit den vielen kulinarischen Destinationen sind ebenso beliebt wie die Strandbäder und Grünanlagen. Donnerstags findet hier immer vormittags der Wochenmarkt statt.

Sarnico wird wegen seines Flairs sehr geschätzt

Die Altstadt ist sehr verwinkelt, aber auch sehr hübsch. Hier befinden sich einige historische Gebäude. Sehenswert ist die Pfarrkirche San Martino di Tours aus dem 17. Jahrhundert, ebenso in unmittelbarer Nähe die Kirche San Rocco. Natürlich darf hier das Flanieren an der schönen Uferpromenade mit herrlichem Seeblick nicht fehlen.

Für Wanderfreunde beginnt an der Flussbrücke der Sentiero dell‘Oglio die 4tägige Etappenwanderung entlang des Flußes Oglio in das ca. 24 km entfernte Urago d’Oglio im Süden des Iseosees. Außerdem sind die Wege im nahegelegenen Adrara Tal zu empfehlen. Der malerische Guerna- Strom durchfließt dieses Tal. Hier gibt es mehr Informationen zu den Routen, sowie die passenden Karten zum Herunterladen. Das Tal liegt ca. sechs Kilometer von Sarnico entfernt.

   

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren