Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Gardasee Ostufer Reise

Bardolino: Baden und Parken

Teilen
Bardolino_Baden_Beitragsbild

Bardolino kann in seiner Umgebung mit schönen Stränden aufwarten – viele sind bestens ausgestattet und für Kinder geeignet. Wie am Gardasee üblich, handelt es sich um Kiesstrände, die alle gut ausgestattet sind. Einige Strandabschnitte sind Eigentum von Campingplätzen.

Ein schöner Strandabschnitt mit Wiese und zum Teil felsigen Untergrund gibt es in Cisano am Lido di Cisano. Er ist in etwa drei Kilometer südlich von Bardolino entfernt. Der Einstieg ins Wasser ist flach und daher auch für Kinder geeignet. In der Nähe befindet sich eine Bar mit einem Tretbootverleih. Der Parkplatz ist groß und kostenlos. Lido di Cisano ist ideal für diejenigen, die lieber wandern als schwimmen. Es gibt sogar eine Rasenfläche, die als Picknickplatz genutzt wird.

Klares Wasser und ein sanfter Einstieg zeichnen die Strände rund um Bardolino aus.

Lido Holiday Beach Bardolino ist mehr als nur ein Strandbad, sondern ein echter Treffpunkt für junge Leute und Besucher, die Spaß suchen. Der Strand verfügt über Liegewiesen, die von grünen Rasenflächen umgeben sind. Aber das Lido Holiday in Bardolino ist auch ein Disco-Musikraum, mit Innen- und Außenbereichen, wo oft Themenpartys und Veranstaltungen organisiert werden. Das Restaurant innerhalb und außerhalb des Lido Holiday ist jeden Tag geöffnet,

Der Strand Punta Cornicello in Bardolino ist ein kleiner, kostenloser Kieselstrand, der von der SS 249 über die Via Ugo Foscolo erreicht werden kann und sich in der Nähe des Zentrums von Bardolino befindet. Hier gibt es eine Bar, ein Restaurant und einen Tretbootverleih. In der Nähe gibt es kostenlose Parkplätze. Der Strand von Punta Cornicello ist nicht sehr schattig, aber in der Nähe gibt es einen Spielplatz für Kinder.

Wie am Gardasee üblich sind auch die Strände von Bardolino mit Kies bestückt.

Parken in Bardolino

Parkplätze sind auch in Bardolino Großteils kostenpflichtig, wie der an der San-Severo-Kirche landeinwärts der Durchgangsstraße. Nur wenige Stellfläche gibt es beim Infobüro. Hier parkt man mit Parkscheibe. Außerhalb der Stadt gibt es im Norden einen großen Parkplatz. Der Fußmarsch in die Altstadt dauert in etwa fünf bis zehn Minuten.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren