Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Emilia Romagna Modena Reise

Modena

Teilen
Modena Beitragsbild_02

Die Provinzhauptstadt Modena hat eine bedeutende Vergangenheit. Sie ist eine Universitätsstadt mit ca. 186.000 Einwohnern, und liegt an der Po-Ebene gelegen. Sie ist eine moderne Industriestadt mit historischem Stadtkern.

Modena – Zwischen Antike und Moderne

Modena entstand an der historischen Via Emilia und soll etruskischen Ursprungs sein, weist aber auch spätere keltische und römische Siedlungsspuren auf.

Fließtext Stadt Modena Emilia Romagna

Der Piazza Grande in der Innenstadt eignet sich gut für Fotos, vor allem bei Sonnenuntergang.

Die Stadt birgt wahre Kunstschätze wie den vollständig in weißem Marmor gehaltenen „Romanischen Dom“ auf der „Piazza Grande“. Die Kathedrale von Modena gilt als eines der bedeutendsten romanischen Bauwerke in Europa, weist aber auch Bauelemente aus anderen Stilepochen wie der Gotik und der Renaissance auf.

Die Universität der Stadt (Università degli Studi di Modena e Reggio Emilia) wurde bereits 1175 gegründet. Daneben gibt es auch eine Akademie der Wissenschaften und der Kunst. Wegen der zahlreichen Studenten herrscht in der Stadt ein reges Nachtleben mit originellen Bars.

Der botanische Garten der Stadt „Orto Botanico dell’Università di Modena e Reggio Emilia“ wird von der Universität betrieben. Er befindet sich direkt neben den öffentlichen Gärten, der Eintritt ist frei.

Hier finden Sie weitere Infos zu Modena.

 

   

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren