Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Trentino Valli Giudicarie

Val Rendena

Teilen
Val Rendena Beitragsbild

Im Nordwesten des Trentino, zwischen dem Adamellogebirge im Westen und dem Brentagebirge im Osten, liegt das Tal Val-Rendena – bekannt durch den Wintersportort „Madonna di Campiglio“. Das Val Rendena erstreckt sich etwa 20 Kilometer vom Dorf Verdesina (650 m Höhe, im Süden) bis auf 1.650 Meter Höhe in Campo Carlo Magno (im Norden). Es ist in einer natürlichen und unvergleichbare Naturpracht mitten des 1967 gegründeten Naturparks Adamello-Brenta.

Die bekanntesten Ortschaften von Val Rendena sind Madonna di Campiglio, Pinzolo und Carisolo. Das grüne Tal, das vom Fluss Sarca durchflossen wird – der übrigens in Torbole in den Gardasee mündet – hat verschiedene Seitentäler. Bekannt ist das Genovatal, ein Paradies für alle Naturfreunde. Geformt wurde dieses ursprüngliche Tal vom Wasser, das von den Gipfeln des Mandrone herabfließt.

Val Rendena_San Vigilio

Die Kirche San Vigilio in Pinzolo ist nicht zuletzt berühmt wegen ihres 72 m hohen Glockenturms, sondern wegen der Fresken an der Außenwand.

Val Rendena – beliebt im Sommer und Winter

Reich an Flüssen, die den Gletschern entspringen, bietet das Tal auch eine bedeutende Anzahl an Wasserfällen sowie Bergseen und eine große Artenvielfalt – hier kann man auch einige Braunbären antreffen.

 

Beim Durchfahren des Val Rendena trifft man auf charakteristische kleine Dörfer, oft nur ein paar Häuser umgeben von den Kirchtürmen. Die zwölf Gemeinden des Val Rendena Tales beherbergen kunsthistorische Sehenswürdigkeiten und alte Traditionen. Im Tal findet man besonders viele Sakralbauten, die mit Fresken geschmückt sind.

Der Ort Pinzolo ist berühmt durch die Kirche San Vigilio aus dem 10. Jahrhundert. Diese ist insbesondere durch die Freskenmalerei des Totentanzes bekannt, die im Jahr 1539 von Simone Baschenis auf der nach Süden zeigenden Außenfassade gefertigt wurde.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Tavullia Beitragsbild
Colli al Metauro Beitragsbild
Pergola Beitragsbild
Sassocorvaro Auditore Beitragsbild