Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Paganella Reise Trentino

Spormaggiore

Teilen
Spormaggiore_Castel

Spormaggiore ist ein altes ländliches Dorf auf 700 m Höhe – von hier aus blickt man auf die herrliche Landschaft des Valle di Non. Im Dorf Spormaggiore (deutsch veraltet: Altspaur) gibt es zwei Kirchen. Die ältere von beiden bewahrt in ihrem Inneren ein Bild vom „Letzten Abendmahl“.

Besuchenswert ist die um 1311 erbaute mittelalterliche Burg Castel Belfort. Die Burg ist zwar heute eine Ruine, auch wenn der Turm und die Außenmauern noch stehen.

Gastlichkeit ist in Spormaggiore groß geschrieben. Die traditionelle und einheimische Küche ist das Aushängeschild. Viele Produkte werden hier mit besonderer Sorgfalt angebaut, die Bienenzucht und der biologische Obstanbau sind exzellent. Berühmt sind hier die Äpfel des Val di Non. In Spormaggiore gibt es auch einen Tierpark, in dem Braunbären, Wölfe, Luchse, wilde Katzen, Füchse und Otter leben.

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren