Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Arezzo Reise Toskana

Geschichte der Stadt Cortona

Teilen
Geschichte der Stadt Cortona _ Beitragsbild

Laut dem großen Dichter Virgil beruht die Geschichte der Stadt Cortona rund um ihre Gründung auf dem mythischen Dardanus. Sicher ist, dass die Stadt eine der zwölf etruskischen Städte war. Dieses geheimnisvolle Volk hat an diesen Orten außergewöhnliche Zeugnisse der langen Anwesenheit hinterlassen, die heute alle zwischen dem Archäologischen Park und dem Museum des MAEC vereint sind.

Geschichte der Stadt Cortona _ Fliestext

Giostra dell’Archidado: Ritter, Trommler und Fahnenschwinger und Armbrustschützen lassen das Mittelalter wieder erwachen.

Die Stadt inmitten der grünen Hügel der Toskana hat schon immer Reisende und Touristen jeden Alters wegen ihrer außergewöhnlichen Schönheit und ihres künstlerischen Reichtums fasziniert.

Nicht nur der Besuch von Sehenswürdigkeiten erzählt die Geschichte der Stadt Cortona

Cortona ist von großen Mauern umgeben, die dem Stadtzentrum einen besonderen Charme verleihen und gleichzeitig ein Denkmal von großer archäologischer Bedeutung sind. Der Besuch ist also nicht nur ein Besuch von Kirchen oder Museen, von denen die Stadt reich ist, sondern vor allem ein Spaziergang durch die Straßen, um die Schönheit der Landschaften, die perfekte Integration von alter Geschichte und Alltag zu bewundern.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren