Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Osten Reise Sardinien

Baunei

Teilen
Baunei Beitragsbild

Klippen und kalkhaltige Wälle, die über tiefes Wasser mit wechselnden Farbtönen ragen und Strände mit weißem Sand – das ist Baunei. Das Bergdorf mit ca. 3.500 Einwohnern liegt auf 480 m Höhe in der Region Ogliastra, rund 20 km nördlich von Arbatax.

Der Ortsname entstand durch die von den Doria im 10. und 11. Jahrhundert erbauten Burg, der „Baun“. Dank der Felswand, die das Dorf überragt, wirkt der Ort wie ein Bergdorf. In Wirklichkeit ist es aber nicht weit zu den wunderbaren Küstenstrichen wie Aguglia di Pedra Longa, Capo Montesanto, Portu Petrosu, Cala Bigiala, Cala Goloritzè, Cala Mariolu und Cala Sisine.

Baunei Fliestext

Die Pedra Longa ist eine markante Felsnadel, die an der sardischen Ostküste aus dem Meer ragt.

Baunei – atemberaubende Aussicht auf die Berge

Der historische Ortskern, wo sich die Pfarrkirche San Nicola mit ihrem geschmückten Portal erhebt, ist abschüssig. Das Dorf erstreckt sich um das alte Zentrum. Baunei ist bekannt für seine Traditionen. Am Abend vor einer Hochzeit wird beispielsweise das Ritual „pletare“ praktiziert. Ein Zug zieht vom Elternhaus des Verlobten zum Haus der künftigen Braut. Die Prozession trägt dabei den „su paralimpu“, einen Stab mit einer brennenden Kerze. Am Haus der Angebotenen angekommen, muss der Verlobte um die Hand der jungen Frau anhalten. Das wird allerdings zunächst von den Verwandten der Braut verweigert. So ziehen sich die Verhandlungen hin bis endlich eine Einigung erzielt und festlich gefeiert wird.

Rund um das Dorf befindet sich der Supramonte di Baunei mit Wanderwegen von den Bergen bis zum Meer. Hier gibt es vertikale Wände; ein Paradies für Sportkletterer. Vor allem entlang der Schlucht, die zum Naturdenkmal Pedra Longa führt, einem 128 Meter hohen, scharfkantigen, über dem Meer stehenden Zacken.

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren