Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lago di Como Oberitalienische Seen Reise

Varenna

Teilen
Varenna Beitragsbild

Der pittoreske Ort Varenna mit rund 800 Einwohnern liegt genau in der Mitte des Ostufers, gegenüber von Menaggio (Westufer). Varenna wird auch in Verbindung mit Menaggio und Bellagio als das „goldene Dreieck“ bezeichnet. Varenna liegt sehr verkehrsberuhigt, da eine Umgehungsstraße mit zahlreichen Tunnels den Ort vom Durchgangsverkehr verschont. Varenna wird als der malerischste und charmanteste Ort betitelt. So verdankt der Ort seine Anziehungskraft u.a. dem verschachtelten Stadtkern und dem südländischen Flair der Uferpromenade.

Ein beeindruckender Steg führt zu einigen Bars und Cafés. Über Treppen gelangt man zum Ortskern, der Piazza mit der sehenswerten Kirche “San Giorgio. Die herrlichen Fußgängerpassagen gewähren immer einen Blick auf den See. Besuchen sollte man das Castello di Vezio oberhalb von Varenna. Von hier aus hat einen atemberaubenden Blick auf den See.

Von Varenna aus haben Sie die einzige Möglichkeit im Osten mit dem Auto den See zu überqueren. Fährverbindungen gibt es zwischen den Ortschaften Varenna, Bellagio, Cadenabbia und Menaggio.

       

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren