Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Emilia Romagna Ravenna Reise

Die Kunst Ravennas

Teilen
Die Kunst Ravennas Beitragsbild

Die Kunst Ravennas mit ihrem Rathaus mit venezianischen Säulen ist der Mittelpunkt der Stadt und Ausgangspunkt für Entdeckungstouren. Die Stadt ist eine kunstvolle Stadt und begeistert jährlich ihre Besucher.

Die Kunst Ravennas – eine Stadt zum Inspirieren

Als Stadt der Inspiration für Schriftsteller, Künstler und Reisende, von Dante bis Byron, von Klimt bis Cole Porter, wurde Ravenna im Dezember 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Seitdem sind Ravennas Bauwerke wie die Basilika von San Vitale, das Mausoleum von Galla Placidia oder die erzbischöfliche Kapelle nicht mehr das Erbe der Stadt, sondern der ganzen Menschheit.

Bücherfreunde kommen in der Bibliothek Classense auf ihre Kosten. Sie ist in der ehemaligen Abtei des Ordens der Camaldoleser untergebracht, das 1512 erbaut wurde und für drei Jahrhunderte als Abtei diente. Das eindrucksvolle Gebäude hat einen Kreuzgang als Zugang und eine barocke Fassade. Das Refektorium ist mit Holzmöbeln und Malereien ausgestaltet. Gut erhaltene Freskenmalereien zieren die Säle und Gänge.

Die Kunst Ravennas Fließtext01

Die kleine und stilvolle Kirche Santa Eufemia ist atemberaubend und ein zeigt die Kunst der Stadt Ravenna.

Im Komplex der Kirche Santa Eufemia aus dem 17. Jahrhundert wurden in ca. drei Meter Tiefe auf einer Fläche von 700m2 Mosaikfußböden entdeckt. Die ehemalige frühbyzantinische Villa bestand aus 14 Räumlichkeiten, die mit wunderschöne verschieden gemusterten farbigen Mosaik- und Marmorfußböden verziert waren. Die Mosaike wurden erst vor wenigen Jahrzehnten entdeckt und sind als Ausstellung für Besucher zugänglich.

In Ravenna werden aber auch die zeitgenössischen Künste gepflegt. So findet jedes Jahr im Sommer eines der ambitioniertesten Musikfestivals der Welt, das Ravenna Festival, statt. Ravenna verfügt außerdem über ein beachtliches Kunstmuseum, das MAR, mit sehenswerten jährlich wechselnden Ausstellungen.

Lust auf Italien: Mai/Juni 2021

Lust auf Italien 3/2021

Adria

  • Vom Po-Delta bis nach Cattolica

Elba Adria

  • Geheimtipps auf der Insel

Sardinien

  • Entdeckungstour im Norden und Süden

Gardasee

  • Die Bucht von Manerba

Kulinarik

  • Die verschiedenen Pastasorten

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren