Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Emilia Romagna Forli-Cesena Reise

Baden in Cesenatico

Teilen
Beitragsbild Cesenatico Strände Adria Emilia Romagna

Cesenatico ist eine der Perlen der Riviera der Romagna. Es ist ein Badeort mit 7 km langem Strand und vielfältigem Sport-, Freizeit- und Gastronomie-Angebot. Cesenatico ist mit einem breiten, goldgelben Sandstrand und einem flachen Einstieg gesegnet. Auch dieser Strand wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Damit ist hohe Wasser- und Strandqualität gesichert.

Fließtext Cesenatico Strände Adria Emilia Romagna

Baden in Cesenatico – Wunderbare Natur

Der in Strandnähe gelegene Kiefernwald spendet im Sommer angenehmen Schatten. Er liegt nur zwei Kilometer vom Zentrum von Cesenatico entfernt. Die Zadina Pineta ist die grüne Lunge der Stadt; abseits von Verkehr und vom Nachtleben und von der Natur umgeben. Der Wald ist ein Teil des Naturpark Pineta di Ravenna, eine Fläche von ca. fünf Hektar und verläuft entlang der Küste mit einem dichten Netz von hohen Kiefern, Eichen, Ulmen und Erlen.

Cesenatico kann sich auch einer bedeutenden Seefahrertradition rühmen. Berühmt ist der von Leonardo da Vinci gestaltete Hafen, in dem historische Fischerboote mit den für die Region charakteristischen bunten Segeln vor Anker liegen.

   

Autor: Andreas Greil

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren