Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Apulien Barletta-Andria-Trani Reise

Provinz Barletta-Andria-Trani

Teilen
Provinz Barletta Beitragsbild

Die erst 2004 gegründete Provinz Barletta-Andria-Trani ist die kleinste und am wenigsten bevölkerte Region Apuliens. Sie ist landschaftlich neben dem Küstenstreifen von einer Hügellandschaft geprägt, von der Kalkhochebene Murgia.

Provinz Barletta-Andria-Trani – Vielfalt und Schönheit

Die malerische Provinz erstreckt sich auf zirka 388.000 km2 von der Küste des Golfs von Manfredonia bis ins Landesinnere. Die grüne Umgebung um die kleine Gemeinde Spinazzola bildet hierbei das westliche Ende.

Provinz Barletta Flißetext01

Ein altes Haus in der Gemeinde Spinazzola, in der Provinz Barletta-Andria-Trani.

Barletta Andria Trani zählt zu den jüngsten Provinzen Italiens. Zuvor wurde das Gebiet Bari und Foggia zugeordnet. Insgesamt setzt sich die Provinz aus zehn einzigartigen Gemeinden zusammen, die ihren Besuchern von Traumstränden, Kulturreichtum und zahlreichen Sportmöglichkeiten – auf dem Land sowie auf dem Wasser ­– alles bietet. Auf den Erhalt der Natur wird hier besonders geachtet, so können sich Taucher an bunten Riffen vergnügen und Radfahrer genießen den Weitblick in die Hügellandschaft der Region. Zu den Hauptstädten zählen Barletta, Andria, Trani sowie Biseglie.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren