Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Venetien Verona

Wanderwege in Alta Lessina

Teilen
Wanderwege in Alta Lessina Beitragsbild

Die schönen Wanderwege in Alta Lessina, welche die Besucher auf eine unvergessliche Reise schicken, ziehen Urlauber aus der ganzen Welt an. Es gibt Wanderwege für Sportler und auch leichtere Strecken für Hobby-Wanderer.

Atemberaubend – Wanderwege in Alta Lessina

Die Route von Giazza nach Val Fraselle führt nach Norden und über einen flachen Weg in den Wald. Man kommt zunächst zur Contrada Cisamoli und dann nach Selva di Progno. Beide sind mögliche alternative Ausgangspunkte der Route. Nachdem man das Dorf durchquert hat, steigt man in Richtung der Progno ab und überquert die Brücke, um auf die gegenüberliegende Seite nach Dosso zu gelangen.

Wanderwege in Alta Lessina Fließtext01

Kleiner See für Kühe und Weiden auf der Lessinia-Hochebene, regionaler Naturpark, im Hintergrund der Monte Carega.

Auf der Route bekommt man eine fantastische Aussicht von den Gipfeln des Monte Carega zu den Gipfeln von Lessinico bis hin zum unteren Val d’Illasi und der Ebene. Man folgt den Pfeilen der Pfade von Badia Calavena, die die Richtung zu den Carpene und Battistari angeben. Von da aus kehrt der Weg auf den Asphalt zurück und bringt den Wanderer zurück zum Ausgangspunkt nach Sant’Andrea.

Eine weitere beliebte Route von Badia Calavena zum Monte Pecora beginnt am reizenden Platz von Badia Calavena. Ein Spaziergang führt vorbei an den Kirchen und Häusern von Badia Calavena. Die Route besteht aus zwei Teilen, die auch separat bewältigt werden können. Sie ist sowohl als Wander-, als auch als Radtour ausgelegt. Die wichtigste Station bzw. Ziele sind der Hügel von San Pietro und der Berg Pecora.

Auch der verlassene Stadtteil Signoretti und das große Volpi-Viertel, das noch heute bewohnt ist, sind eine Etappe. Während man die gepflasterte Strecke entlangwandert oder radelt, ist der Berg immer in Sichtweite und man kann die Größe der Erhebung bestaunen. Giri, eine kleine Gemeinde, ist nach Südosten ausgerichtet. Viele Häuser wurden liebevoll restauriert und erstrahlen im alten Glanz.

Lust auf Italien: November/Dezember 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 6/2020

Südtirol

  • Meraner Land

San Marino

  • Kleinstaat in Mittelitalien

Parmigiano Reggiano

  • König der Käse

Trüffel

  • Diamanten der Küche

Maserati

  • Die Motoren Neptuns

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren