Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Treviso Venetien

Possagno

Teilen
Beitragsbild Possango Treviso Venetien

Das idyllische Dorf Possagno, das am westlichen Rand der Provinz Treviso im Norden und Süden von Bergen umgeben ist, hat viel zu bieten. Naturfreunde finden in der Umgebung zahlreiche Wandermöglichkeiten. Für Kulturbegeisterte gibt es, in dem kleinen Ort, unter anderem malerische Kirchen und Tempel zu entdecken.

Possagno und seine historischen Gebäude

Der Tempel „Tempio Canioviano“ vereint architektonische Merkmale aus dem antiken Rom und Griechenland. Innen glänzt er mit seiner aufwendig verzierten Kuppel und mit den mit Kunstwerken beschmückten Altären.

Fließtext 1 Bergdorf Possagno Treviso Venetien

Außerdem ist die Gemeinde bekannt als Geburtsort des Bildhauers Antonio Canova, der einer der Hauptvertreter des italienischen Klassizismus war. In der „Gipsoteka Canoviana“ sind einige bezaubernde Werke des Künstlers ausgestellt, die nach seinem Tod, auf den Wunsch seines Halbbruders, in den Ort gebracht wurden.

Die Gemeinde hat ca. 2.200 Einwohner und befindet sich 43 km von der Provinzhauptstadt entfernt. Am besten ist sie mit dem Auto oder den Regionalzügen zu erreichen. Mit den malerischen umliegenden Dörfern ist sie über die Provinzstraße SP26 verbunden. Vor allem in das 14 km entfernte Asolo lohnt sich ein Abstecher!

Hier kommen Sie zur offiziellen Webseite der Gemeinde Possagno!

   

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren