Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Arezzo Reise Toskana

Die Kirchen von Arezzo

Teilen
Beitragsbild Kirchen Arezzo

Die Kirchen von Arezzo sind beeindruckend und bilden zum Großteil das einzigartige italienische Stadtbild in Arezzo. Eine der weniger bedeutenden aber dafür umso exponierteren Kirchen ist der Dom von Arezzo. Die Cattedrale dei Santi Pietro e Donato, wie die Kirche eigentlich heißt, wurde über einem frühchristlichen Vorgängerbau errichtet. Zu den wichtigsten Werken gehören die sieben Glasfenster von Guillaume de Marcillat, sowie das Fresko der Maria Magdalena von Piero della Francesca.

Die Kirchen von Arezzo – sie bilden das einzigartige Stadtbild

Eine weitere beeindruckende Kirche ist die Basilica di San Francesco, welche das wertvollste Kunstwerk Arezzos beherbergt. Im Inneren ist der Freskenzyklus „Die Legende vom wahren Kreuz“ zu sehen, ein Meisterwerk von Piero della Francesca. Der Bau begann 1275 und wurde im 14. Jahrhundert, mit der asymmetrischen Mauerwerksfassade und dem charakteristischen Glockengiebel, abgeschlossen. Der Innenraum mit seinem Fachwerkdach besteht aus einem einzigen Kirchenschiff, das von zwölf einflügeligen Fenstern erhellt wird.

Bei einem Besuch ebenfalls ein Must-See sind die Basilica di San Domenico, sowie der Palazzo Pretorio und der Palazzo dei Priori. Der Palazzo Pretorio beherbergt seit 1290 den Sitz des Capitano del Popolo („Hauptmann des Volkes“). Eine Restaurierung im 20. Jahrhundert gab dem Palazzo sein monumentales Aussehen zurück und heute dient er als Sitz der Bibliothek von Arezzo.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren